Time To Say Goodbye!

Chris_Gard_Saale-Bulls_2015-16_P (6)

  Er war in den letzten beiden Jahren DER „Wühler & Kämpfer“ im Team der Saale Bulls und ob seiner physischen Spielweise spielte er sich schnell in die Herzen der Fans. Nun heißt es jedoch Abschied nehmen von Christopher Gard, der nicht nur die Saale Bulls verlassen, sondern die Schlittschuhe gänzlich an den Nagel hängen mehr …


Kein neuer Kontrakt für Kubail – Danke Gregor!

Saale Bulls Team 2015/16

  Die Saale Bulls und Gregor Kubail gehen zur neuen Spielzeit getrennte Wege. Vor Saisonbeginn von den Rostocker Piranhas zum MEC gewechselt, fand sich Kubail immer wieder in wechselnden Reihen wieder, so dass er sicherlich nicht die Leistungen abrufen konnte, die sich sowohl Gregor selber als auch der MEC von seiner Verpflichtung erwartet mehr …


Saisonfazit 2015/16: Auf dem richtigen Weg – nach harten Jahren des Umbruchs ist der sportliche Erfolg zurück!

Saale Bulls -

  Wie in den vergangenen Jahren wollen wir unser Saisonfazit mit einem Zitat beginnen – dieses Mal mit einer Aussage von Präsident Daniel Mischner: „Es war eine absolut positive Saison für uns, wenn auch mit Höhen und Tiefen.“ Vor Saisonbeginn im September 2015 gab es nur eine Unbekannte: die neue OBERLIGA NORD. Niemand wusste, wo mehr …


Weitere News

  • Spielplan
  • Tabelle
    Mai 2016
MDMDFSS
       1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31      
Heimspiel Auswärtsspiel Event Nachwuchsspiel
Heimspiele downloaden Auswärtsspiele downloaden
Pos   Mannschaft Sp W L Pkt
1 EV Duisburg 42 37 5 110
2 Tilburg Trappers 42 32 10 95
3 EC Hannover Indians 42 32 10 95
4 MEC Halle 04 42 32 10 94
5 Herner EV 42 31 11 90
6 EHC Neuwied 42 28 14 88
7 Hannover Scorpions 42 29 13 86
8 Icefighters Leipzig 42 28 14 85
9 ESC Wohnbau Moskitos Essen 42 24 18 70
10 Rostock Piranhas 42 19 23 58
11 EC Harzer Falken 42 15 27 44
12 ESC Wedemark Scorpions 42 14 28 44
13 Black Dragons Erfurt 42 13 29 40
14 EHC Timmendorfer Strand 06 42 13 29 39
15 FASS Berlin 42 10 32 31
16 Hamburger SV 42 8 34 30
17 ECC Preussen Berlin 42 7 35 21
18 Crocodiles Hamburg 42 6 36 14
EVH - Kein anderer Strom