Nächstes Spiel

Noch kein Spiel vorhanden

Offensiv- & Defensiv-Duo bleibt an Bord

 

Die Saale Bulls können auch in der nächsten Spielzeit auf die Abwehrkünste von Eric Wunderlich und Jörg Wartenberg zurückgreifen, während im Angriff weiterhin Philipp Gunkel und Georg Albrecht für die nötigen Tore sorgen sollen. Alle vier Akteure verfügen über längerfristige Verträge und werden somit auch 2016/17 zu den Leistungsträgern im Team gehören.

 

Philipp_Gunkel_Saale-Bulls_2015-16_P (2)  Zu Philipp Gunkel muss man nicht viele Worte verlieren: Der beste deutsche Torjäger der gesamten Oberliga Nord der abgelaufenen Saison wird in seine dritte Spielzeit im Bulls-Trikot gehen und sicherlich so weitermachen, was ihn in den letzten beiden Jahren auszeichnete – konstantes scoren auf hohem Niveau. Insgesamt stehen bei dem 27jährigen nach etwas mehr als 100 Partien für den MEC bereits 78 Treffer (siebzehn in Über-, sechs in Unterzahl, fünfzehn zum Sieg, vierzehn zur Führung) sowie 65 Vorlagen zu Protokoll.

Georg_Albrecht_Saale-Bulls_2015-16_P (6) Mit 18 erzielten Punkten (vier Tore, vierzehn Assists) in siebzehn Partien weist auch Georg Albrecht einen Schnitt von mehr als einem Zähler pro Partie auf. Auch der 26jährige Stürmer wird in seine dritte Saison gehen, allerdings in seine erste „komplette“. Zur Zwischenrunde 2014/15 nach Halle gewechselt, fiel der Angreifer die vergangene Spielzeit leider verletzungsbedingt komplett aus, so dass man fast schon von einem „Neuzugang“ reden kann.

Saale Bulls Team 2015/16 Mit Jörg Wartenberg holte man sich zur vergangenen Saison einen erfahrenen Routinier ins Team, der auch offensiv Akzente zu setzen wusste. Mit zehn Treffern (davon sechs in Überzahl) sowie achtzehn Vorlagen belegte der knapp 35jährige am Ende den zweiten Platz der internen Verteidigerwertung, knapp vor Eric Wunderlich (24 Scorerpunkte).

 

Saale Bulls Team 2015/16 Der 28jährige Wunderlich gehört mittlerweile auch schon zum „Inventar“ der Bulls-Verteidigung und wird in seine insgesamt achte Saison im 04-Trikot gehen. Bislang stand die hallesche #9 in mehr als 350 Partien seinen Mann in der halleschen Verteidigung und konnte dabei 29 Treffer (acht in Überzahl, sieben zur Führung, zwei zum Sieg) erzielen.

 

Der MEC Halle 04 ist erfreut, diese Spieler weiterhin im eigenen Kader zu wissen und wünscht ihnen eine erfolgreiche und verletzungsfreie Spielzeit im Bulls-Trikot. (Jy)

 

 


    Mai 2018
MDMDFSS
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31    
Heimspiel Auswärtsspiel Event Nachwuchsspiel
Heimspiele Saison 17/18 downloaden Auswärtsspiele Saison 17/18 downloaden
Livestream