Nächstes Spiel

Sonntag, 24.09.2017, 18:00 Uhr MEC Halle 04 Saale Bulls : Hannover Scorpions  

Bleibt die Heimstärke der Bulls eine Konstante? (Saale Bulls vs. Herner EV, 29.01.2017)

 

In den vergangenen Wochen punkteten die Saale Bulls vor allem in ihren Heimspielen. Diese Heimstärke müssen sie auch morgen wieder unter Beweis stellen, denn zu Gast im Sparkassen-Eisdom ist der unangefochtene Spitzenreiter Herner EV.

Besonders nach der ärgerlichen Niederlage am gestrigen Freitag in Hamburg ist ein Sieg am Sonntag dringend nötig, um den sechsten Platz in der Tabelle und damit die sichere Playoff-Teilnahme weiter zu abzusichern.

Beide bisherigen Partien in der aktuellen Saison konnte aber Herne knapp für sich entscheiden, beide Spiele waren eng und wurden auf Augenhöhe ausgefochten, jedoch zweimal mit dem glücklicheren Ende für Herne. Doch gerade weil es immer so eng zuging, besteht für die Saale Bulls die Hoffnung, heute nun endlich den Spieß umdrehen zu können.

Wie schon vor dem letzten Heimspiel gegen den Herner EV Ende Oktober drehte sich auch in dieser Woche wieder das Kaderkarussell. Man einigte sich mit Jakub Wiecki auf eine Vertragsauflösung (er schloss sich dem EV Duisburg an) und verpflichtete den 30jährigen Tschechen Václav Meidl, der als Mittelstürmer nun die zweite Kontingentstelle besetzt.

Aber Veränderungen im Team sind die Saale Bulls in dieser Saison schon gewohnt, da aufgrund von vielen krankheits- oder verletzungsbedingten Ausfällen die Reihen immer wieder umgestellt werden mussten. Und auch morgen müssen die Jungs von Trainer Georgi Kimstatsch wieder auf einige Spieler verzichten: am meisten schmerzen da wohl die Ausfälle von Danny Albrecht und Eric Wunderlich, die sich beide erst beim Spiel gestern in Hamburg verletzten. Sie gesellen sich nun zu den bereits verletzten/kranken Alex Zille, Kai Schmitz und Micha Galvez hinzu.

Umso wichtiger wird es sein, dass die übrigen Bulls zu ihrer Stärke im Torabschluss zurückfinden, denn nur dann können sie gegen Herne punkten. (FE)

Wir wünschen ein unterhaltsames und spannendes Spiel!

 

Zahlen & Fakten zum Spiel Saale Bulls vs. Herner EV

  • Gesamtbilanz: 16 Spiele, 8 Siege, 8 Niederlagen (1xnV, 1xnP), 56:53 Tore (+3)
  • Heimbilanz: 8 Spiele, 4 Siege, 4 Niederlagen (1xnV), 27:24 Tore (+3)
  • enge Partien: letzten drei Duelle endeten immer mit nur einem Tor Unterschied
  • Jubiläum: 200. Pflichtspiel für Michal Schön

 

Kalender-Historie:

  • 29.01.2006 (A) Timmendorfer Strand   7:1 (S)
  • 29.01.2010 (H) EHV Schönheide 09       5:0 (S)
  • 29.01.2012 (A) F.A.S.S Berlin                   9:2 (S)
  • 29.01.2016 (H) Herner EV                 3:4 nV (N)

 

Tabelle vor Spiel 6 der Meisterrunde:


  • Spielplan
  • Tabelle
    September 2017
MDMDFSS
     1 2 3
4 5 6 7 8 Saale Bulls - Dresdner Eislöwen 9 10 Chemnitz Crashers - Saale Bulls
11 12 13 14 15 Selber Wölfe - Saale Bulls 16 17 Saale Bulls - Selber Wölfe
18 19 20 21 22 Hannover Scorpions - Saale Bulls 23 24 Saale Bulls - Hannover Scorpions
25 26 27 28 29 Saale Bulls - Rostock Piranhas 30  
Heimspiel Auswärtsspiel Event Nachwuchsspiel
Heimspiele Saison 17/18 downloaden Auswärtsspiele Saison 17/18 downloaden
Livestream