Nächstes Spiel

Noch kein Spiel vorhanden

Bulls empfangen Trappers, Wiederholung erwünscht! (Saale Bulls vs. Tilburg Trappers, 20.01.2017)

 

Es ist knapp vier Monate her: Am zweiten Spieltag reiste der amtierende Meister Tilburg Trappers nach Halle, um anschließend die Heimreise mit einer 1:5-Klatsche im Gepäck anzutreten – die bis heute höchste Niederlage der Niederländer während ihrer Oberliga-Zugehörigkeit. Die Saale Bulls traten von der ersten Minute hochkonzentriert und willensstark an, so dass sich ein von beiden Seiten ein schnelles, packendes Spiel entwickelte – insgesamt wohl eines der besten Heimspiele der letzten Jahre.

Und auch der erste Auftritt der Bulls vor heimischem Publikum 2017 – der 6:0-Erfolg gegen die Wedemark Scorpions vor genau einer Woche – macht(e) Lust auf mehr. In der Meisterrunde gilt es, unter den besten sechs Teams zu bleiben, um die erste Play-off-Runde sicher zu erreichen. Aktuell steht der MEC auf Rang 6, von unten rücken jedoch die Leipziger bedrohlich nach. Deswegen müssen unsere Jungs bereits jetzt jedes Spiel als eine Partie mit Playoff-Charakter betrachten, in der es zu gewinnen gilt und Punkte zu sammeln fast schon Pflicht ist.

Wie im letzten Jahr kamen die Tilburger auch 2016/17 schwer in Tritt, gelten jedoch mittlerweile wieder als eines der besten Teams der Liga. Auch die Wiederholung der Meisterschaft scheint nicht ausgeschlossen. Die beste Abwehr sowie der statistisch beste Goalie der Liga erschweren zwar das Tore schießen gegen die Niederländer, auf der anderen Seite sind die Trappers aber auch das Team mit den meisten Strafzeiten der Liga und somit am häufigsten in Unterzahl.

Wenn es den Bulls gelingt, von der Strafbank fernzubleiben und ihrerseits die sich ihnen bietenden (Überzahl-)Chancen konsequent zu verwerten, sind auch heute wieder Punkte möglich und die bislang weiße Weste gegen die Niederländer bliebe daheim sauber. (Jy)

 

Das Punktspiel gegen die Tilburg Trappers wird präsentiert von der future Training & Consulting GmbH!

 

Zahlen & Fakten zum Spiel Saale Bulls vs. Tilburg Trappers

  • Gesamtbilanz: 4 Spiele, 2 Siege, 2 Niederlagen, 11:8 Tore (+3)
  • Heimbilanz: 2 Spiele, 2 Siege, 8:2 Tore (+6)

 

Kalender-Historie:

  • 20.01.2005 (H) Adendorfer EC  3:1 (S)
  • 20.01.2006 (H) EHV Schönheide  11:4 (S)
  • 20.01.2007 (A) SG Niesky/Weißwasser  1:2 (S)
  • 20.01.2012 (H) ELV Niesky  7:2 (S)

 

Tabelle vor Spiel 3 der Meisterrunde:

 


    November 2017
MDMDFSS
   1 2 3 Füchse Duisburg - Saale Bulls 4 5 Saale Bulls - Hannover Indians
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 Saale Bulls - EHC Timmendorfer Strand 06 18 19 Rostock Piranhas - Saale Bulls
20 21 22 23 24 Saale Bulls - EC Harzer Falken 25 26 Tilburg Trappers - Saale Bulls
27 28 29 30    
Heimspiel Auswärtsspiel Event Nachwuchsspiel
Heimspiele Saison 17/18 downloaden Auswärtsspiele Saison 17/18 downloaden Heimspiele Saison 2017 (pdf) downloaden
Livestream