Nächstes Spiel

Noch kein Spiel vorhanden

Bulls erwartet Erfurter Offensivfeuerwerk

Spiele mit Beteiligung der Black Dragons vom EHC Erfurt waren in der Spielzeit 2013/14 bisher ein Garant für außergewöhnliche Eishockeyabende – und nun steht der erste Besuch der Drachen am Freitag im EISDOM an der HALLE MESSE (20 Uhr) auf dem Programm. Die Abendkasse ist bereits ab 18.30 Uhr geöffnet!

Lässt man den (abgebrochenen) Punktspielstart der Thüringer vor einer Woche bei den Leipziger Icefighters außen vor, absolvierte der nächste Gegner der Saale Bulls inkl. Vorbereitung bislang acht Partien, in denen bereits unglaubliche 50 (!) Tore erzielt werden konnten. Die Thüringer verloren zwar mit Robert Vavroch und Zbynek Marak zwei langjährige und herausragende Topscorer (in der abgelaufenen Spielzeit noch für knapp 100 Punkte verantwortlich), die jedoch – wie die bisherigen Ergebnisse demonstrierten – mit Jan Zurek und Petr Sikora (144 Punkte) mehr als adäquat ersetzt werden konnten.

Doch auch mit durchschnittlich mehr als sechs Treffern pro Partie konnten die Erfurter nur die Hälfte der angesprochenen Spiele für sich entscheiden – denn im gleichen Zeitraum musste man auch 44 Mal den Puck aus dem eigenen Netz fischen. Der Schwachpunkt der Dragons scheint die Defensive zu sein, in der keinerlei personellen Veränderungen gegenüber der abgelaufenen Spielzeit vorgenommen wurden.

Und genau hier wird am Freitag der Schlüssel zum Erfolg liegen. Eine konsequentere Chancenverwertung  der halleschen Offensive als die bisher gezeigte könnten drei weitere Punkte auf der Haben-Seite bedeuten. Damit dies gelingt, muss jedoch auch die Defensive den zu erwartenden Sturmlauf der Thüringer standhalten und konsequentes Forechecking betreiben und von Anfang an hellwach sein.

Alles in allem spricht dafür, dass sich am Freitag ab 20 Uhr im EISDOM an der HALLE MESSE die Saale Bulls und die Black Dragons Erfurt einen spannenden Kampf mit vielen Toren liefern werden – am Ende hoffentlich mit einem mehr auf Seite der Gastgeber. (Jy)

Zahlen & Fakten zum Spiel MEC vs. EHC Erfurt

  • 14 Spiele, 13 Siege, 1 Niederlage, 92:33 Tore
  • Doppelpack: in letzten 7 Duellen immer mind. 2 Tore eines Bulls-Spieler
  • Kai Schmitz:  250.Pflichtspiel für den MEC

    September 2018
MDMDFSS
      1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Heimspiel Auswärtsspiel Event Nachwuchsspiel
Heimspiele Saison 18/19 downloaden Auswärtsspiele Saison 18/19 downloaden Heimspiele Saison 18/19 (pdf) downloaden
UPP
Livestream