Nächstes Spiel

Noch kein Spiel vorhanden

DEL2-Verteidiger mit Gardemaßen (102 kg/196 cm) verstärkt Defensive – Welcome Travis Martell!

 

Die Saale Bulls können sich über einen weiteren Neuzugang freuen, genau wie die Fans über– wenn nötig – schnelle Fäuste: der Deutsch-Kanadier Travis Martell wechselt von den Dresdner Eislöwen aus der DEL2 an die Saale und wird das Team in den nächsten beiden Spielzeiten bei der Mission Aufstieg unterstützen.

Martell_BU

Der im kanadischen Kelowna geborene Martell, der mit einer Körpergröße von 196 cm sowie einem Kampfgewicht von 102 kg die idealen Voraussetzungen für einen gestandenen Verteidiger mitbringt, begann seine Europa-Karriere 2010/11 in Holland, bevor er sich die nächsten beiden Spielzeiten den Crimmitschauer Eispiraten anschloss und somit bereits Teamkamerad von Philipp Gunkel sowie Sebastian und Georg Albrecht war.

Nach einer anschließenden Oberliga-Station beim VER Selb (mit 15 Toren torgefährlichster Defender sowie mit 51 Punkten zweitbester Wölfe-Verteidiger) wechselte er zur vergangenen Saison erneut in die DEL2 und schloss sich den Eislöwen an, für die er in 38 Hauptrundenpartien zwei Tore (eins in Überzahl) erzielte sowie neun weitere Treffer vorbereite.

Der 31jährige Martell verfügt über einen guten ersten Pass und weiß seinen Körper auch ohne Scheu in Zweikämpfen einzusetzen – sein Spitzname „Mr. Eisenfaust“ kommt nicht von ungefähr.

Der MEC Halle 04 heißt seinen linksschießenden Neuzugang recht herzlich in Halle willkommen und wünscht ihm eine erfolgreiche und verletzungsfreie Spielzeit im Bulls-Trikot, wo er – wie in seinen vorherigen Clubs – mit der Rückennummer #91 auflaufen wird. (Jy)


    September 2018
MDMDFSS
      1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Heimspiel Auswärtsspiel Event Nachwuchsspiel
Heimspiele Saison 18/19 downloaden Auswärtsspiele Saison 18/19 downloaden Heimspiele Saison 18/19 (pdf) downloaden
UPP
Livestream