Nächstes Spiel

Noch kein Spiel vorhanden

Regionalnachbarn, Tabellennachbarn, gleiche Sorgen = spannender Kampf um Platz 6 vorprogrammiert! (03.02.2017)

 

Sachsen-Anhalt gegen Sachsen, Halle gegen Leipzig, Sechster gegen Siebter, Bulls gegen Icefighters – oder kurzum: es ist wieder DERBYTIME!

Doch bei allen „Gegensätzen“ – dieses heutige Derby weist auch einige Parallelen zwischen beiden Konkurrenten auf: Beide Teams haben nun bereits seit Wochen immer wieder mit personellen Ausfällen zu kämpfen. Und auch heute werden weder Halle noch Leipzig mit einer kompletten Truppe antreten können. Besonders schmerzlich sind für beide die Ausfälle ihrer langzeitverletzten Leistungsträger.

(Die Icefighters müssen weiterhin auf Florian Eichelkraut und Ian Farrell verzichten; den Saale Bulls fehlen wie schon letzte Woche Alexander Zille, Kai Schmitz und Danny Albrecht.)

Aber beide Mannschaften haben im Saisonverlauf eben auch schon mehrfach unter Beweis gestellt, dass sie trotz dezimiertem Kader starke Siege einfahren können – und dies auch gegen Topgegner (wir erinnern gerne an den Heimsieg der Bulls am letzten Sonntag gegen Tabellenführer Herne). Somit ist auch der Ausgang der heutigen Partie vollkommen offen. Fest steht: ohne Kampfgeist und Siegeswillen wird hier niemand etwas reißen können, aber diese Eigenschaften kann man keinem der beiden absprechen.

Fakt ist, dass die Saale Bulls nicht noch ein Derby in dieser Saison abgeben wollen. Und seit Beginn der Meisterrunde  gibt es dann doch wieder einen kleinen Unterschied zwischen beiden Teams: Halle überzeugt durch seine Heimstärke, wohingegen Leipzig sich zu Hause schon geschlagen geben musste. Aber: Derbys haben ihre eigenen Gesetze. Da wird keiner eine Wette abgeben wollen, wer am Ende des heutigen Abends siegreich sein wird. Freuen wir uns einfach auf ein faires Spiel und lautstarke Unterstützung von den Rängen!

Das mitteldeutsche DERBY wird Euch präsentiert vom AUTOCENTER HALLE!

 

Zahlen & Fakten zum Spiel Saale Bulls vs. Icefighters Leipzig

  • Gesamtbilanz: 30 Spiele, 12 Siege, 18 Niederlagen (4xnV), 105:105 Tore (±0)
  • Heimbilanz: 15 Spiele, 9 Siege, 6 Niederlagen (2xnV), 62:39 Tore (+23)

 

 

Kalender-Historie:

  • 03.02.2006 (H) Rostocker EC                 7:2 (S)
  • 03.02.2008 (H) EC Bad Nauheim             3:4 (N)  
  • 03.02.2010 (H) Rostocker EC                 6:2 (S)
  • 03.02.2012 (H) EHV Schöneheide 09      4:0 (S)
  • 03.02.2013 (A) EHC Erfurt                      7:2 (S)

 

Tabelle vor Spiel 7 der Meisterrunde:


    Oktober 2017
MDMDFSS
       1 EHC Timmendorfer Strand 06 - Saale Bulls
2 3 4 5 6 Saale Bulls - Tilburg Trappers 7 8 EC Harzer Falken - Saale Bulls
9 10 11 12 13 Saale Bulls - TecArt Black Dragons Erfurt 14 15 ECC Preussen Berlin - Saale Bulls
16 17 18 19 20 Saale Bulls - Hannover Scorpions 21 22 Hannover Scorpions - Saale Bulls
23 24 25 26 27 ESC Wohnbau Moskitos Essen - Saale Bulls 28 29 Saale Bulls - Herner EV
30 31 Crocodiles Hamburg - Saale Bulls      
Heimspiel Auswärtsspiel Event Nachwuchsspiel
Heimspiele Saison 17/18 downloaden Auswärtsspiele Saison 17/18 downloaden
Livestream