Nächstes Spiel

Noch kein Spiel vorhanden

Kadernews: Zusammen gewechselt, gemeinsam gespielt, zusammen verlängert – Bulls binden Spöttel und May!

 

Zur abgelaufenen Saison folgten Maximilian Spöttel und Tim May ihrem Trainer Dave Rich vom Timmendorfer Strand zu den Saale Bulls. Und auch davor gingen beide schon seit einer gefühlten Ewigkeit gemeinsam in Bad Nauheim aufs Eis. Im ersten Jahr in der Händelstadt konnten beide Angreifer auf Anhieb überzeugen, spielten ob ihres nahezu blinden Verständnisses in einer Reihe – und haben sich beide in die Herzen der Fans gespielt. Angesichts ihres bisherigen gemeinsamen sportlichen Werdeganges und ihrer im MEC-Trikot gezeigten Leistungen ist es somit wenig überraschend, dass der Verein beiden Stürmern einen neuen Vertrag vorlegte, den beide zur Freude der Verantwortlichen unterschrieben zurückgaben.

Der 22-Jährige Spöttel absolvierte in der vergangenen Spielzeit inklusive Playoffs 44 Partien für die Saale Bulls. Seine 12 Treffer (jeweils einer in Über- und Unterzahl, einer zum Sieg und drei zur Führung) sowie 22 Vorlagen (acht in Über-, eine in Unterzahl) ließen den gebürtigen Bad Nauheimer zum zweitbesten Scorer im Bulls-Kader avancieren.

Ähnliche Werte konnte der fünf Jahre ältere May am Saisonende aufweisen. Der im mittelhessischen Lich geborene Angreifer traf neunmal ins gegnerische Tor (zweimal in Überzahl, zweimal zum Sieg, einmal zur Führung) und war an 22 weiteren Treffern beteiligt (achtmal in numerischer Überzahl).

Die sportliche Leitung ist überzeugt, dass das kongeniale Duo auch am Ende der kommenden Saison ähnliche Werte aufweisen wird. Der MEC Halle 04 ist froh, sich mit beiden Stürmern auf die Fortsetzung der Zusammenarbeit geeinigt zu haben und wünscht sowohl Maximilian Spöttel als auch Tim May eine erneut verletzungsfreie und erfolgreiche Saison im Trikot mit dem Bulls-Logo. (Jy)

 


    September 2018
MDMDFSS
      1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Heimspiel Auswärtsspiel Event Nachwuchsspiel
Heimspiele Saison 18/19 downloaden Auswärtsspiele Saison 18/19 downloaden Heimspiele Saison 18/19 (pdf) downloaden
UPP
Livestream