Letztes Spiel

Dienstag 21.03.2017 EV Duisburg : MEC Halle 04 5 : 2

Kadernews: Wiedersehen mit Dave Rich

 

Der nächste Neuzugang des MEC Halle 04 verbachte den größten Teil seiner bisherigen Karriere in Bad Nauheim: mit dem Nachwuchsteam in der Jugend- und Juniorenbundesliga, mit der Seniorenmannschaft in der Oberliga sowie – nach erfolgreichem Aufstieg in die DEL2 – auch drei Serien in der Zweitklassigkeit. In der letzten Spielzeit stand er für den EHC Timmendorfer Strand 06 unter Dave Rich in der Oberliga Nord unter Vertrag und folgt nun seinem ehemaligen Coach nach Halle.

Auch der nächste Neuzugang des MEC Halle 04 verbachte den größten Teil seiner bisherigen Karriere in Bad Nauheim: mit den Nachwuchsmannschaften in Schüler-, Jugend- und Juniorenbundesliga, mit den Senioren in drei Spielzeiten Einsätze in der Zweitklassigkeit. In der letzten Saison stand auch er für den EHC Timmendorfer Strand 06 in der Oberliga Nord auf dem Eis und folgt nun ebenfalls seinem ehemaligen Coach nach Halle.

Was klingt wie ein ausversehen doppelt geschriebener Text, ist jedoch genau so gewollt und soll unterstreichen, wie lange sich Maximilian Spöttel und Tim May schon kennen und dass sie nun in Halle abermals gemeinsam aufs Eis gehen werden.

Der am 11.September 1995 in Bad Nauheim geborene Spöttel durchlief seine komplette sportliche Ausbildung bei seinem Heimatverein in der Wetterau, für die er trotz seiner erst 21 Jahre bereits auf knapp 100 DEL2-Partien (ein Treffer, fünf Vorlagen) zurückblicken kann. In der vorletzten Spielzeit lief er mittels Förderlizenz für den EHC Neuwied erstmals in der Oberliga Nord auf, wo der Linksschütze die vergangene Saison in Essen begann, doch kurz nach dem Hauptrundenstart zum EHC Timmendorfer Strand 06 wechselte. An der Küste wurde der 1,82 m große Angreifer schließlich mit 41 Punkten (14 Treffer) Topscorer der Ostseestädter.
Den dritten Rang dieser internen EHC-Scorerwertung belegte Tim May, der ebenfalls an die Saale wechselt. Genau wie Spöttel entstammt May dem Nauheimer Nachwuchs und durchlief dort alle Mannschaften, unterbrochen nur von anderthalb Spielzeiten beim Mannheimer ERC. In der Saison 2011/12 in die erste Mannschaft der Bad Nauheimer hochgezogen, gelang dem mittlerweile 26jährigen der Aufstieg mit den „Roten Teufeln“ in die DEL2 – für die anschließenden drei Jahre und für 139 Spiele (29 Punkte, 3 Tore) die sportliche Heimat des 187cm großen Stürmers. Zu Beginn der abgelaufenen Spielzeit führte ihn der Weg an den Timmendorfer Strand, wo er wie erwähnt mit 39 Zählern (13 Treffer) eine tragende Rolle in der Mannschaft einnahm.

 

Nun folgen beiden Spieler ihrem bisherigen Coach Dave Rich an die Saale, wo sie die Verantwortlichen des MEC Halle 04 recht herzlich willkommen heißen und ihnen jeweils eine erfolgreiche und verletzungsfreie Spielzeit wünschen. (Jy)


  • Spielplan
  • Tabelle
    Juni 2017
MDMDFSS
    1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30   
Heimspiel Auswärtsspiel Event Nachwuchsspiel
Heimspiele Saison 16/17 downloaden Auswärtsspiele Saison 16/17 downloaden