Nächstes Spiel

Noch kein Spiel vorhanden

Kämpfer des MEC – Chris Gard bleibt ein Bulle!

 

Unermüdlicher Einsatz, eine kämpferische Einstellung, ein starkes Spiel in den Ecken und auch dorthin gehen, wo es weh tut – all das zeichnet Christopher Gard aus. Zu Saisonbeginn noch als unbekannter Spieler vom College an die Saale gewechselt, hat er sich durch seine robuste und physische Spielweise direkt in die Herzen der Fans gespielt.

Der sympathische Deutsch-Kanadier war einer der positivsten Überraschungen der abgelaufenen Spielzeit und brachte es in 42 Pflichtspielen auf sieben Tore (eins in Unterzahl, eins zum Sieg, zwei zur Führung, ein empty-net) sowie neun Torvorbereitungen, das Ganze bei 44 Strafminuten. Nun wurden seine Leistungen im Bulls-Trikot seitens des MEC mit einem neuen Vertrag honoriert, so dass sich Halles #19 auch in der kommenden Spielzeit wieder mit harten aber fairen Checks bei seinen Gegenspielern Respekt verschaffen kann.

Die sportliche Leitung wünscht Chris Gard eine erfolgreiche und verletzungsfreie Oberliga-Saison 2015/16 bei den Saale Bulls. (Jy)

 


    Oktober 2018
MDMDFSS
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31     
Heimspiel Auswärtsspiel Event Nachwuchsspiel
Heimspiele Saison 18/19 downloaden Auswärtsspiele Saison 18/19 downloaden Heimspiele Saison 18/19 (pdf) downloaden
Optica
UPP
Livestream