Nächstes Spiel

Noch kein Spiel vorhanden

Morgen Heimspiel: Hunde statt Falken – Bulls empfangen den EV Pegnitz

Ereignisreiche Wochen liegen hinter dem MEC Halle 04, welche mit der feierlichen Eröffnung vom „Sparkassen-Eisdom“ und dem erfolgreichen Pokalspiel gegen die Hannover Indians am vergangenen Wochenende ihren Höhepunkt erreicht haben.

Doch wer nun dachte, „beruhigter“ in die neue Oberliga-Saison zu gehen, sah sich unter der Woche schwer getäuscht. Was sich in den letzten Wochen gerüchteweise angedeutet hatte, wurde in den vergangenen Tagen Realität – der EHC Jonsdorfer Falken hat Mittwoch einen Insolvenzantrag gestellt. Trotz alledem wollen die Falken auch 2014/15 in der Oberliga Ost antreten und versuchen, sich wirtschaftlich zu konsolidieren.

All dies hatte selbstredend Auswirkungen auf den MEC, der am Freitag die Oberliga-Premiere im Sparkassen-Eisdom gegen den EHC begehen wollte. Angesichts der unklaren Situation bat der EHC beim zuständigen Landesverband jedoch um eine Spielverlegung, welcher auch seitens der Saale Bulls- zugestimmt wurde.

Um den Fans trotzdem am Freitag Abend einen interessanten Eishockey-Abend bieten zu können, wurde man sich mit dem bayerischen Landesligisten EV Pegnitz schnell über ein Freundschaftsspiel einig. Da es ein Freundschaftsspiel ist, bieten wir ermäßigte Preise und ihr zahlt lediglich 8 € (ermäßigt nur 5€) bei freier Platzwahl! 

Morgen auf den Tag genau vor 10 Jahren (03.10.2004) trafen beide Teams erstmalig aufeinander – und eine Menge ist mittlerweile nach dem damaligen 14:0-Erfolg der Bulls geschehen. Waren vor zehn Jahre beide Vereine noch jeweils viertklassig (Regional- bzw. Bayernliga) angesiedelt, wechselten sie zur Saison 2007/08 ihre Spielklassen: Die Bulls spielen seitdem (mit einem Jahr Pause) in der 3.Liga (Oberliga), während die Ice Dogs seit damals in der bayerischen Landesliga beheimatet sind.

Und noch etwas eint beide Mannschaften – in beiden Kadern findet sich ein „Dauerbrenner“. Bei den Bulls ist dies bekanntermaßen Alexander Zille, der (mit Unterbrechungen) in seiner mittlerweile elften Saison im halleschen Kader steht, während auf Seiten unserer Gäste Markus Schwindl schon Spielzeit Nummer 14 (in Folge!) für den EVP bestreitet.

Trotz allen sportlichen Respekts gegenüber dem EVP dürften die Saale Bulls als Favorit in die Partie gehen und alles andere als ein Sieg sollte eine Überraschung darstellen.

Freuen wir uns nun auf eine interessante Begegnungen zweier Mannschaften, die sich letztmalig vor 9 Jahren gegenüberstanden und sich in unterschiedliche Richtungen weiterentwickelt haben. (MS)

Hinweise zu den gekauften Tickets im Vorverkauf: die Karten sind für das Freundschaftsspiel ODER das 1. Punktspiel am kommenden Freitag gegen Schönheide ODER das Nachholspiel gegen die Jonsdorfer Falken gültig. Ein Umtausch ist ausgeschlossen.


    Dezember 2017
MDMDFSS
     1 TecArt Black Dragons - Saale Bulls 2 3 Saale Bulls - ECC Preussen Berlin
4 5 6 7 8 Hannover Indians - Saale Bulls 9 10 Saale Bulls - Füchse Duisburg
11 12 13 14 15 Herner EV - Saale Bulls 16 17 Saale Bulls - Crocodiles Hamburg
18 19 20 21 22 Saale Bulls - EXA IceFighters Leipzig 23 24
25 26 EXA Icefighters Leipzig - Saale Bulls 27 28 Saale Bulls - ESC Wohnbau Moskitos Essen 29 30 31
Heimspiel Auswärtsspiel Event Nachwuchsspiel
Heimspiele Saison 17/18 downloaden Auswärtsspiele Saison 17/18 downloaden Heimspiele Saison 2017 (pdf) downloaden
Livestream