Nächstes Spiel

Noch kein Spiel vorhanden

Moskitos Essen zum Dritten – Debüt von Zuravlev! (Saale Bulls vs. ESC Wohnbau Moskitos Essen, 02.02.2018)

 

„So werden die Letzten die Ersten sein und die Ersten die Letzten.“ Auf dieses Bibelzitat, welches am Mittwoch auf dem Facebook-Profil der Saale Bulls zu lesen war und dort auf die Verpflichtung von Thomas Zuravlev anspielte [der Toptorjäger (Erster) der Crocodiles Hamburg wechselte in dieser Woche nach Halle und wird dort in der alphabetischen Spielerliste den letzten Platz einnehmen), reagierte auch der heutige Gegner des MEC Halle 04: mit einem „YIPIEH“ kommentierte der ESC Wohnbau Moskitos Essen diese Meldung und offenbarte damit einen erfreulichen Hang zur Selbstironie. Denn aktuell belegen die Stechmücken, denen sich die Bulls heute ab 20:00 Uhr zum dritten Mal in der Meisterrunde gegenüberstehen, den siebten (letzten) Rang im Tableau und würden sicher gerne weiter nach oben klettern.

Fast ganz oben, nämlich auf Rang drei und punktgleich mit den zweitplatzierten Scorpions, befinden sich dagegen aktuell die Saale Bulls, die diesen Spitzenplatz hinter den schier uneinholbaren Tilburg Trappers natürlich gerne verteidigen wollen. Allerdings geht es in der Meisterrunde so eng zu, dass jeder Punktverlust ein Abrutschen in der Tabelle nach sich ziehen könnte. So beträgt der Abstand zwischen dem zweiten Platz (Scorpions, 67 Punkte) und dem Sechstplatzierten (Indians, 62 Punkte) nur fünf Zähler, wobei die Rothäute bis dato zwei Partien weniger absolviert haben. Somit wird das Team von Trainer Dave Rich weiterhin hochkonzentriert in die noch ausstehenden Spiele der Meisterrunde gehen müssen, um den aktuellen sportlichen Lauf weiter fortzusetzen und sich für die anstehenden Playoffs einzuspielen.

Die Teilnahme des MEC an dieser schönsten Zeit einer  Eishockeysaison war auch einer der Gründe, die Hamburgs Toptorjäger Thomas Zuravlev zu einem Wechsel an die Saale bewegte. Ein großer Dank geht an dieser Stelle noch einmal an unsere vier Sponsoren (wir berichteten), die diesen Wechsel ermöglicht haben. Wir hoffen, dass Thomas genau dort weitermacht, wo er in Hamburg aufgehört hat und einen großen Teil dazu beiträgt, die aktuelle Erfolgsstory der Bulls fortzusetzen – am besten mit einem Sieg heute gegen Essen! (Jy)

 

Das 36. Punktspiel in der Oberliga Nord wird Euch präsentiert von der
FUTURE TRAINING & CONSULTING GMBH!

 

 

Tabelle der Meisterrunde (nach dem 35. Spieltag):

 

 Zahlen & Fakten zum Spiel Saale Bulls vs. ESC Wohnbau Moskitos Essen

 

• Gesamtbilanz: 12 Spiele, 7 Siege, 5 Niederlagen (1xnP); 39:31 Tore (+8)
• Heimbilanz: 6 Spiele, 4 Siege, 2 Niederlagen (1xnP); 20:13 Tore (+7)
Kuriosum: in allen bisherigen Duellen erzielten die Bulls nur viermal die 1:0-Führung, in diesen vier Spielen blieb man anschließend dann gegentorlos

 

Kalender-Historie
02.02.2007 (H)        Rostocker EC                    4:2       (S)
02.02.2014 (H)        Hannover Scorpions          2:5       (N)

 

 


    Mai 2018
MDMDFSS
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31    
Heimspiel Auswärtsspiel Event Nachwuchsspiel
Heimspiele Saison 17/18 downloaden Auswärtsspiele Saison 17/18 downloaden
Livestream