Nächstes Spiel

Noch kein Spiel vorhanden

mz-web.de: MEC Saale Bulls – Ausbau! Der Eisdom wird zur hochwertigen Eishockey-Arena

 

Von Robert Briest

Halle (Saale) – Die Saale Bulls bekommen eine schönere und größere Heimat. Ohne Gegenstimmen fasste der Stadtrat am Mittwoch den Grundsatzbeschluss zum Ausbau des Eisdoms. Der soll bis 2021 für insgesamt fast 23 Millionen Euro in eine hochwertige Sportstätte verwandelt werden. Geplant ist vor allem eine Erhöhung der Zuschauerkapazität von derzeit etwa 1500 auf dann 3300 Plätze.

Zudem sollen VIP- und Cateringbereich sowie Flächen für Toiletten, Büros und Lagerflächen wachsen. Sie werden künftig in den Eisdom integriert werden. Bisher sind sie in Containern untergebracht, welche – wie auch Teile der Tribünen – nur gemietet sind.

Ausbau des Eisdoms mit Mitteln aus dem Fluthilfefond

Die Stadt will den Ausbau zu 100 Prozent aus Mitteln des Fluthilfefonds finanzieren, denn die ursprüngliche Eishalle am Gimritzer Damm fiel dem Hochwasser 2013 zum Opfer. Der Eisdom in Neustadt war eigentlich nur als Provisorium gedacht, wurde jedoch 2014 per Ratsbeschluss zur Dauerlösung befördert.

Dem entspricht der aktuelle bauliche Zustand jedoch nicht. So steht etwa die Eisanlage vor Sonne ungeschützt im Freien, auch die Eisfläche ist nur schlecht isoliert. Dies sind Gründe für die zuletzt rasant gestiegenen Betriebskosten. (mz, 14.12.2016)

 


    Oktober 2017
MDMDFSS
       1 EHC Timmendorfer Strand 06 - Saale Bulls
2 3 4 5 6 Saale Bulls - Tilburg Trappers 7 8 EC Harzer Falken - Saale Bulls
9 10 11 12 13 Saale Bulls - TecArt Black Dragons Erfurt 14 15 ECC Preussen Berlin - Saale Bulls
16 17 18 19 20 Saale Bulls - Hannover Scorpions 21 22 Hannover Scorpions - Saale Bulls
23 24 25 26 27 ESC Wohnbau Moskitos Essen - Saale Bulls 28 29 Saale Bulls - Herner EV
30 31 Crocodiles Hamburg - Saale Bulls      
Heimspiel Auswärtsspiel Event Nachwuchsspiel
Heimspiele Saison 17/18 downloaden Auswärtsspiele Saison 17/18 downloaden
Livestream