Nächstes Spiel

Noch kein Spiel vorhanden

mz-web.de: Eishockey – Saale Bulls siegen souverän in Erfurt

Erfolgreicher Abend für den MEC Saale Bulls. Im Auswärtsspiel gegen die Black Dragons aus Erfurt siegten die Hallenser klar mit 0:4. Mit dem erneuten Erfolg nach dem 4:8-Sieg gegen Herne am Freitag krönen die Bulls ein rundum gelungenes Wochenende.

Halle (Saale). Ken Latta hatte keine Zeit zu verlieren. Bereits eine Stunde nach dem Spiel der Saale Bulls in Erfurt saß der Trainer gestern im Auto nach Bayern. Latta ist ein Familienmensch und will die freie Zeit bei seinen Lieben im Süden Deutschlands verbringen. Morgen steht dann in Halle die nächste Trainingseinheit des Eishockey-Oberligisten auf dem Programm.

Souveränes Programm in Erfurt

Und der Deutsch-Kanadier hatte allen Grund, auch einmal ein bisschen im heimatlichen Kreis zu entspannen. Nach dem offensiv furiosen 8:4 vom Freitag in Herne siegten die Bulls auch beim zweiten Auswärtsspiel am Wochenende. Mit 4:0 spulten die Saale Bulls am Sonntag ein souveränes Programm in Erfurt ab. „Es war ein verdienter Sieg. Wir haben das Spiel kontrolliert und vor allem defensiv gut gearbeitet. Es war Dienst nach Vorschrift“, erzählte Latta. Philipp Gunkel (10. Minute), Robin Sochan (16.), Matt Abercrombie (33.) und Mathias Vostarek (42.) erzielten die Tore für Halle.

Trotz des dritten Sieges in Folge sind die Aufstiegschancen der Hallenser aber nur noch minimal. Bei noch drei ausstehenden Spielen haben die Saale Bulls weiterhin sechs Punkte Rückstand auf Duisburg und den Erzrivalen Leipzig.

Halle als Nachrücker?

Doch im Hintergrund geht das Gerücht um, dass sich Leipzig die zweite Liga gar nicht leisten könne. Saale-Bulls-Präsident Daniel Mischner will auch gar nicht widersprechen, dass die nächsthöhere Klasse für den Erzrivalen ein Himmelfahrtskommando werden könnte. „Wirtschaftlich und sportlich kann Leipzig eigentlich nicht aufsteigen“, sagt er. „Außerdem hat Leipzig wohl die kleinste Eisfläche Deutschlands.“ Besteht also die Möglichkeit, dass die Icefighters gar auf die nächste Playoff-Runde verzichtet und Halle auch als Dritter nachrückt? Nein, solche Gedankenspiele lässt Mischner gar nicht erst zu. „Ich bin mir sicher, dass Leipzig seine Chance nutzen würde, um ein politisches Druckmittel für eine neue Halle zu bekommen.“ (mz, 01.03.2015)


    Juli 2018
MDMDFSS
       1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31      
Heimspiel Auswärtsspiel Event Nachwuchsspiel
Heimspiele Saison 17/18 downloaden Auswärtsspiele Saison 17/18 downloaden
Livestream