Nächstes Spiel

Noch kein Spiel vorhanden

mz-web.de: Gegner, Modus, Termine – So laufen die Play-offs für die Saale Bulls

 

Halle (Saale) – Die Saale Bulls biegen auf die Zielgerade der Oberliga-Nord-Meisterrunde. Danach geht es direkt weiter in die Playoffs. Die MZ beantwortet die wichtigsten Fragen zum Modus der Eishockey-Oberliga.

Wie ist die Ausgangssituation für die Bulls?

Kurzum: Hervorragend. Die Hallenser hatten sich erst am letzten Spieltag der Hauptrunde mit Ach und Krach auf Platz sieben und damit in die Meisterrunde gerettet. Dort starteten sie dann durch, sind und sind Zweiter. Diesen Rang sicherten die Saale Bulls am vorletzten Spieltag durch ein 3:2 gegen die Füchse Duisburg.

Wie genau geht es danach in den Playoffs weiter?

Anders als in den Jahren zuvor, geht es in der ersten Playoff-Runde nicht gegen einen Gegner aus der eigenen Oberliga Nord, sondern es kommt zum Duell mit der Oberliga Süd. Je acht Teams aus beiden Staffeln sind qualifiziert. Die Gegner werden zugeteilt nach dem System Erster einer Staffel gegen den Achten der anderen, Zweiter gegen Siebter, Dritter gegen Sechster und Vierter gegen Fünfter. Gespielt wird im Modus Best-of-five. Wer dreimal gewinnt, kommt weiter.

Auf wen treffen die Bulls also?

In der Oberliga Süd sind die Plätze weitgehend verteilt. Als Zweiter der Nord-Staffel geht es gegen die Eisbären aus Regensburg (Platz sieben im Süden).

Wann wird die Playoff-Runde gespielt?

Die Serie beginnt bereits kommende Woche. Die Saale Bulls haben wegen des besseren Tabellenplatzes in einem Entscheidungsspiel Heimrecht.

Die genauen Termine: 9. März (H), 11. März (A), 13. März (H), 16. März (A) und 18. März (H). (mz, 03.03.2018)

 


    Oktober 2018
MDMDFSS
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31     
Heimspiel Auswärtsspiel Event Nachwuchsspiel
Heimspiele Saison 18/19 downloaden Auswärtsspiele Saison 18/19 downloaden Heimspiele Saison 18/19 (pdf) downloaden
UPP
Livestream