Nächstes Spiel

Noch kein Spiel vorhanden

mz-web.de: Penaltys retten die Saale Bulls

HALLE (SAALE)/MZ. Die Saale Bulls haben am vierten Spieltag der Eishockey-Oberliga zwar ihre blütenweiße Weste verloren, sind aber nach wie vor ungeschlagen. Nach einem 0:2-Rückstand schafften sie am Sonntag bei Fass Berlin im alten Wellblechpalast der Eisbären im letzten Drittel noch den 2:2-Ausgleich. Danach trafen Daniel Sevo und Ivan Kolozvary im Penalty-Schießen. Mit 3:2 geht das Spiel für die Saale Bulls in die Statistik ein, da aus dem Penalty-Schießen laut Reglement immer nur ein zusätzlicher Treffer in die Gesamtstatistik übernommen wird. Zwei Pluspunkte statt der sonst üblichen drei für einen Sieg nach der regulären Spielzeit gibt es dafür.

Saale-Bulls-Kapitän Benjamin Thiede atmete danach tief durch: „Das war das erwartet harte Stück Arbeit.“ Fass Berlin hat als Farm-Team der Eisbären mit vielen jungen, hoch talentierten Spielern den Saale Bulls mindestens zwei Drittel lang richtig eingeheizt. „Die waren richtig schnell auf den Beinen und sind wie die Verrückten in die Zweikämpfe gegangen. Da wussten wir erst einmal überhaupt keine Antwort drauf“, sagte Thiede.

0:2 stand es nach dem ersten Drittel, 0:2 stand es auch noch nach dem Ende des zweiten Drittels. „Da ist der Trainer zum ersten Mal in dieser Saison richtig laut geworden. Wir haben danach eine tolle Moral gezeigt und sind immer besser ins Spiel gekommen“, sagte Thiede, ersparte sich aber, die Worte wiederzugeben, die Trainer Jiri Otoupalik in der letzten Pause gewählt hatte. So viel ist sicher: Die Kabinenwände haben gewackelt.

Im letzten Drittel trafen dann Robin Sochan nach 46 Minuten und Martin Miklik zwei Minuten und 49 Sekunden vor dem Ende der regulären Spielzeit. Im Penalty-Schießen trafen Sevo und Kolozvary, zwischendurch scheiterte Miklik an Fass-Torwart Phillip Lehr. Das war aber nicht weiter schlimm, weil Halles Torwart Dustin Haloschan Sieger gegen Patrick Czajka und Ilya Demidov blieb.

 
Martin Miklik durfte wieder über einen Treffer jubeln. (ARCHIVFOTO: RÖHRIG
 
 

    Oktober 2018
MDMDFSS
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31     
Heimspiel Auswärtsspiel Event Nachwuchsspiel
Heimspiele Saison 18/19 downloaden Auswärtsspiele Saison 18/19 downloaden Heimspiele Saison 18/19 (pdf) downloaden
Optica
UPP
Livestream