Nächstes Spiel

Noch kein Spiel vorhanden

mz-web.de: Saale Bulls feiern Zu-Null-Erfolg bei Preussen Berlin

HALLE (SAALE)/MZ. Acht Runden sind in der Eishockey-Oberliga vorbei. Damit hat jeder gegen jeden einmal gespielt, ein Viertel der Meisterschaft ist zu Ende. Das erste Fazit ist klar und eindeutig und dazu wenig überraschend: Die Saale Bulls sind das Maß aller Dinge, ungeschlagen und schon jetzt allen Konkurrenten meilenweit voraus. Am Sonntag gab es beim 6:0 bei Preussen Berlin sogar den ersten Zu-Null-Erfolg. Ein ruhiger Nachmittag also für Torwart Braeden Johnson.

Für klare Verhältnisse sorgte die erste Reihe der Saale Bulls. Troy Bigam, Robin Sochan und Ivan Kolozvary hatten schon nach sieben Minuten für den deutlichen 3:0-Vorsprung gesorgt. Auch in der 15. Minute war es die Vorzeige-Reihe der Saale Bulls, die den vierten Treffer besorgte, doch der Torschütze war da schon ungewöhnlich. Es war der 20-jährige Max Veltwisch mit seinem ersten Oberliga-Tor überhaupt. Veltwisch ersetzte in den letzten beiden Spielen den erkrankten Verteidiger Kai Schmitz.

„Max hat sich das Vertrauen verdient. Er hat sich Schritt für Schritt in die Mannschaft gespielt“, lobte Saale-Bulls-Trainer Jiri Otoupalik. Und Veltwisch blieb ganz bescheiden: „Ich freue mich über die Eiszeit, die ich jetzt bekomme, aber ich weiß auch, dass ich noch viel lernen muss und noch eine Weile brauche, bis ich der Mannschaft richtig helfen kann.“

Nach dem 4:0 nach 20 Minuten schien sogar ein zweistelliger Erfolg für die Saale Bulls möglich. Doch die ließen es in den restlichen 40 Minuten doch wesentlich ruhiger angehen und es am Ende mit einem halben Dutzend Treffern bewenden.

Unnötige Disziplinarstrafe

Daniel Sevo traf im zweiten Drittel im Überzahlspiel zum zwischenzeitlichen 5:0. Den Schlusspunkt setzte im letzten Drittel Benjamin Thiede mit seinem Tor zum 6:0. Danach fiel bei den Saale Bulls nur noch der 19 Jahre alte Verteidiger Tim Katzer auf. Eineinhalb Minuten vor dem Ende fing er sich noch völlig unnötig eine Zehn-Minuten-Disziplinarstrafe ein.

Quelle


    Oktober 2018
MDMDFSS
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31     
Heimspiel Auswärtsspiel Event Nachwuchsspiel
Heimspiele Saison 18/19 downloaden Auswärtsspiele Saison 18/19 downloaden Heimspiele Saison 18/19 (pdf) downloaden
Optica
UPP
Livestream