Nächstes Spiel

Noch kein Spiel vorhanden

mz-web.de: Saale Bulls tauschen Heimrecht

Die Saale Bulls haben ihr Heimspiel im Halbfinale des Ost-Pokals getauscht und erwarten am Freitag Schönheide im heimischen Eiszelt. Präsident Mischner ärgert sicvh immer noch über das letzte Spiel.

Halle (Saale)/MZ. 

Halles Eishockey-Verein Saale Bulls startet nun doch mit einem Heimspiel in die Halbfinal-Playoffs um den Ost-Pokal. „Die Entscheidung ist am Montagabend gefallen. Wir haben uns mit unserem Gegner EHV Schönheide darauf geeinigt, dass wir unser Heimspiel zu unserer gewohnten Zeit am Freitagabend spielen können und am Sonntag auswärts antreten“, erklärte Saale-Bulls-Präsident Daniel Mischner am Dienstag.

Gespielt wird in einer Best-of-Three-Serie, also bis ein Team zwei Siege auf dem Konto hat. Da die Hallenser in ihrer Vorrundengruppe nur Zweiter geworden sind, Schönheide seine Gruppe aber gewonnen hat, hätte der Gegner im Fall von drei Spielen zweimal Heimrecht, ein Start der Serie im Erzgebirge wäre also nur logisch gewesen.

Dass die Saale Bulls den Gruppensieg mit einer Heimniederlage am Freitag gegen Tornado Niesky noch verspielt haben, sorgt bei Vereinschef Mischner indes immer noch für Ärger. „Das war Feierabend-Eishockey, was einige unserer Spieler da gezeigt haben“, kritisierte er. „Dass uns damit die Einnahmen eines möglichen zweiten Heimspiels durch die Lappen gehen, ärgert mich.“


    November 2017
MDMDFSS
   1 2 3 Füchse Duisburg - Saale Bulls 4 5 Saale Bulls - Hannover Indians
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 Saale Bulls - EHC Timmendorfer Strand 06 18 19 Rostock Piranhas - Saale Bulls
20 21 22 23 24 Saale Bulls - EC Harzer Falken 25 26 Tilburg Trappers - Saale Bulls
27 28 29 30    
Heimspiel Auswärtsspiel Event Nachwuchsspiel
Heimspiele Saison 17/18 downloaden Auswärtsspiele Saison 17/18 downloaden Heimspiele Saison 2017 (pdf) downloaden
Livestream