Nächstes Spiel

Noch kein Spiel vorhanden

mz-web.de: Verstärkung aus Hamburg – Saale Bulls holen Torjäger Zuravlev ins Team

 

Von Christian Elsässer

Halle (Saale) – Es war ein wahrer Telefon-Marathon, den Daniel Mischner am Dienstag absolvierte. Beim Vereinschef der Saale Bulls liefen alle Verhandlungsfäden zusammen. Zwischen Spieler und Spielerberater, vor allem aber zwischen Trainer und Management der Hamburg Crocodiles. Am späten Abend dann stand fest, was die Saale Bulls am Mittwoch offiziell machten.

Der Tabellendritte der Eishockey-Oberliga hat sich zum Ende der Transferperiode noch einmal verstärkt. Der Deutsch-Russe Thomas Zuravlev wechselt von der Elbe an die Saale. „Er hat einen Vertrag bis Saisonende unterschrieben“, bestätigt Vereinschef Mischner.

Ein spannender Transfer für die Saale Bulls

Es ist ein Transfer, der aus mehreren Blickwinkeln heraus spannend ist. Zuravlev ist kein Spieler, nur um den Kader aufzufüllen, er ist ein gestandener Torjäger mit Zweitliga-Erfahrung in Bremerhaven, war in der laufenden Saison bester Schütze der Crocodiles: 21 Tore in 30 Spielen, hinzu kommen 13 Vorbereitungen. Werte, die aktuell kein Bulls-Spieler vorweisen kann. Die teaminternen Spitzenmarken halten Nathan Robinson mit 15 Toren und Nathan Burns mit 32 Punkten.

Bemerkenswert auch das: Wie schon zuvor bei der Verpflichtung des Polen Kacper Guzik wird der Spieler nicht aus dem laufenden Etat heraus gestemmt, sondern wurde durch zusätzliche Leistungen von Sponsoren finanziert. „Ich habe unsere Partner gezielt angesprochen“, bestätigt Mischner. „Die aktuelle sportliche Situation liefert dabei natürlich gute Argumente. Die Mannschaft macht Spaß, es lohnt sich, in das Team zu investieren.“

Saale Bulls vor den Play-offs: „Halle meint es ernst“

Die Saale Bulls sind seit Wochen in bestechender Form und haben sich in der Oberliga von Rang acht bis zwischenzeitlich auf zwei vorgespielt. Und die Aussicht auf eine Top-Ausgangsposition für die Playoffs und schürt insgeheim sogar den Traum, vielleicht doch in der Aufstiegsfrage ein Wörtchen mitreden zu können. Durchaus vielsagend die Überschrift der Pressemitteilung zur Zuravlev-Verpflichtung: „Halle meint es ernst.“

Mischner ahnt, dass der ergänzte Kader auch Erwartungen schüren könnte. Trotzdem tritt er auf die Bremse: „Es geht jetzt nicht darum, den Aufstieg zu forcieren, sondern einfach nur darum, dass Fans und Sponsoren weiter Spaß an dieser Mannschaft haben.“ (mz, 31.01.2018)


    Februar 2018
MDMDFSS
    1 2 Saale Bulls Halle - ESC Wohnbau Moskitos Essen 3 4 Hannover Scorpions - Saale Bulls Halle
5 6 Hannover Indians - Saale Bulls Halle 7 8 9 Saale Bulls Halle - EXA Icefighters Leipzig 10 11
12 13 14 15 16 Saale Bulls Halle - Tilburg Trappers 17 18 Füchse Duisburg - Saale Bulls Halle
19 20 21 22 23 24 25 Hannover Scorpions - Saale Bulls Halle
26 27 28     
Heimspiel Auswärtsspiel Event Nachwuchsspiel
Heimspiele Saison 17/18 downloaden Auswärtsspiele Saison 17/18 downloaden
Livestream