Nächstes Spiel

Noch kein Spiel vorhanden

mz-web.de: Viel Arbeit für Goalie Cerveny – Niederlage für die Saale Bulls in Essen

 

Essen – Die Saale Bulls haben in der Eishockey-Oberliga Nord am Freitagabend eine Niederlage kassiert. Bei den Moskitos Essen hieß es am Ende 3:5 (0:1/2:3/1:1) aus Sicht der Hallenser.

Vor 936 Zuschauern in der Eishalle am Westbahnhof gingen die Gastgeber mit 2:0 in Führung, dann sorgte Steven Tarasuk mit Anschlusstreffer für Hoffnung (26.). Doch zog Essen im zweiten Drittel auf 4:1 davon.

Saale Bulls empfangen am Sonntag den Herner EV

Jannik Striepek (39. zum 2:4) und Nathan Robinson im Schlussdrittel (51. zum 3:5) trafen zwar noch für die Saale Bulls, konnte die Niederlage im Ruhrgebiet aber nicht mehr abwenden. Keeper Patrik Cerveny stand mächtig unter Beschuss und konnte 44 der 49 Versuche auf sein Tor abwehren. Halle hingegen kam bei 23 Schüssen auf das Tor von Essen-Goalie Sebastian Staudt zu drei Treffern.

Halle steht nach der Niederlage in der Tabelle auf Platz vier. Für die Saale Bulls geht es am Sonntag weiter mit dem Heimspiel gegen den Herner EV, der aktuellen Tabellen-Siebter in der Oberliga ist. Anbully ist um 18.15 Uhr. (mz, 28.10.2017)


    Juli 2018
MDMDFSS
       1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31      
Heimspiel Auswärtsspiel Event Nachwuchsspiel
Heimspiele Saison 17/18 downloaden Auswärtsspiele Saison 17/18 downloaden
Livestream