Nächstes Spiel

Noch kein Spiel vorhanden

mz-web.de: Wie Schüler vor der Prüfung

VON GOTTFRIED SCHALOW

Die Saale Bulls verlieren zum Auftakt der Aufstiegsrunde trotz einer frühen Führung deutlich gegen Bad Nauheim. Das Fazit ist ernüchternd.
HALLE/MZ. 

Es war ein kleines Detail, nicht spielentscheidend, aber bezeichnend für das Spiel der Saale Bulls gestern Abend in der Volksbank-Arena gegen Bad Nauheim. Kai Schmitz, der sonst so robuste und auch mal gern austeilende Verteidiger der Saale Bulls ging am Ende der Partie ohne eine einzige Strafminute vom Eis. Er hatte so gespielt wie die ganze Mannschaft: mutlos, ängstlich, wie Schüler vor der ersten wichtigen Prüfung in ihrem Leben. Und am Ende komplett chancenlos und überfordert.

Die 1:4-Auftakt-Niederlage fiel am Ende noch reichlich glimpflich aus. „Das ist nun mal ein völlig anderes Kaliber, die gehen gleich mit drei Mann auf den Puck. Das sind wir aus unserer Oberliga nicht gewohnt“, erklärte Halles Co-Trainer Uwe Liebetrau. 
Eine einleuchtende, aber bei weitem nicht alles erklärende Analyse. Denn die Spieleinschätzung von Bad Nauheims Trainer Frank Carnevale musste fast deprimierend rüberkommen für die Gastgeber: „Wir waren noch nicht einmal gut.“


    Mai 2018
MDMDFSS
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31    
Heimspiel Auswärtsspiel Event Nachwuchsspiel
Heimspiele Saison 17/18 downloaden Auswärtsspiele Saison 17/18 downloaden
Livestream