Nächstes Spiel

Noch kein Spiel vorhanden

News aus der Volksbank Arena

Nach den turbulenten Wochen im Zeichen der Flut, kehrt in der Volksbank Arena langsam wieder der Normalzustand ein und unser Tagesgeschäft läuft wieder störungsfrei. Seit gestern ist die Versorgung mit Strom in der Geschäftsstelle, der Eishalle sowie der anliegenden Wohnung wieder hergestellt. Somit sind wir nun auch wieder via Fax sowie Festnetz erreichbar. Die entkernten Kabinen im Kellergeschoss werden derzeit durch eine Armada von Bautrocknern in einen sanierungsfähigen Zustand versetzt. Sobald Wände und Böden von der Feuchtigkeit befreit sind, startet der zweite Arbeitseinsatz, über den wir euch zu gegebener Zeit rechtzeitig informieren.

Aufgrund der Unsicherheit hinsichtlich der Spielstätte sowie der zukünftigen Ligenzusammensetzung und – struktur, mussten wir die Kaderplanungen vorerst „auf Eis“ legen. Das es jedoch mit Eishockey aus Halle weitergeht, steht außer Frage! Dank eurer Unterstützung wurde Stadt und Land in den letzten Wochen die Stärke der „Eishockeyfamilie“ sowie der Rückhalt in der Bevölkerung eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Die Komplettierung des Goalie Gespanns ist somit die vorerst letzte Personalie. Somit stehen bereits etwa 2/3 des zukünftigen Kaders.

 

Aufgrund des Hochwassers liegen wir mit den Saisonplanungen aktuell etwa 4 Wochen im Rückstand, doch bereits jetzt ist klar, dass die Saison 2013/14 schwierige wird für die Saale Bulls.

Ein wesentlicher Grund ist die aufgekommene Standortfrage, die unsere Planungen wesentlich erschwert. Aus diesem Grund haben sich die Nutzer der Volksbank Arena (MEC Halle 04 e.V., ESV Halle e.V., Eissporthallebetriebs GmbH) sowie der anliegende Boxverein vergangene Woche mit einem Brief an unseren Oberbürgermeister, Dr. Bernd Wiegand, gewendet. Bereits diese Woche findet ein Gespräch zwischen den Vereinen und Dr. Wiegand statt, damit wir uns aktiv in die Diskussion einbringen können, um die Vor- und Nachteile sowie Anforderungen der Standorte aus unserer Sicht darzustellen.

Planungsunsicherheit herrscht jedoch auch hinsichtlich der sportlichen Perspektive. Nachdem die 2. Bundesliga faktisch aufgelöst wurde, soll beim Treffen der Oberligisten aus Nord, .Ost und West am 6. Juli in Frankfurt am Main jedoch auch hier Klarheit geschaffen werden. Die Ergebnisse der Ligentagung teilen wir euch dann schnellstmöglich mit.

Da wir nach aktuellem Stand davon ausgehen, kommende Saison die Spiele in unserer Volksbank Arena auszutragen, wird am Donnerstag auch die Kabine unserer Saale Bulls flott gemacht. Neben Uwe „Schlappi“ Liebetrau werden auch Benni Thiede, Alex Zille, Matthias Schubert, Daniel Lupzig sowie Enrico Ehrhardt mit anpacken.

Auf dem Spendenkonto der Eisbären Berlin sind bereits über 3.000 € eingegangen, demnächst werden noch signierte Trikots der Eisbären zugunsten des halleschen Eissports versteigert! Alle Infos dazu findet ihr auf: https://www.facebook.com/fanbeirat.ebb . Über die weiteren Spendenaktivitäten halten wir euch weiterhin auf dem Laufenden.


    Dezember 2017
MDMDFSS
     1 TecArt Black Dragons - Saale Bulls 2 3 Saale Bulls - ECC Preussen Berlin
4 5 6 7 8 Hannover Indians - Saale Bulls 9 10 Saale Bulls - Füchse Duisburg
11 12 13 14 15 Herner EV - Saale Bulls 16 17 Saale Bulls - Crocodiles Hamburg
18 19 20 21 22 Saale Bulls - EXA IceFighters Leipzig 23 24
25 26 EXA Icefighters Leipzig - Saale Bulls 27 28 Saale Bulls - ESC Wohnbau Moskitos Essen 29 30 31
Heimspiel Auswärtsspiel Event Nachwuchsspiel
Heimspiele Saison 17/18 downloaden Auswärtsspiele Saison 17/18 downloaden Heimspiele Saison 2017 (pdf) downloaden
Livestream