Letztes Spiel

Dienstag 21.03.2017 EV Duisburg : MEC Halle 04 5 : 2

NUR GEMEINSAM – ALLE für HALLE !!!! (Saale Bulls vs. Füchse Duisburg, 19.03.2017)

 

Nach der verdienten, wenn auch um ein, zwei Tore zu hoch ausgefallenen 1:7-Niederlage gegen die Füchse am Freitag stehen die Jungs um Kapitän Wartenberg vor einer richtungsweisenden Partie: Ein Erfolg im 500. Heimspiel einer halleschen Mannschaft seit Wiederaufnahme des Spielbetriebes 1998/99 gleicht die best-of-five-Serie aus, eine weitere Niederlage gegen den EVD würde die Bulls mit dem Rücken an die Wand stellen. Dass man im heimischen Sparkassen ein ebenbürtiger Gegner gegen die Duisburger sein kann, bewiesen die Mannen von Trainer Albrecht vor zwei Wochen, als nur vierzehn Sekunden bis zur „Lotterie“ Penaltyschießen fehlten.

Allerdings müssen die Bulls auch heute wieder auf wichtige Protagonisten verzichten: waren es im Saisonverlauf bisher fast immer verletzte Verteidiger,  muss das Team aktuell auf die Dienste von Artur Tegkaev und Georg Albrecht verzichten. Außerdem wird heute Maximilian Schaludek gesperrt ausfallen. Somit fehlen uns, Danny Albrecht mit eingerechnet, 4 wichtige Stürmer.

Demgegenüber steht eine starke Duisburger Mannschaft, die u.a. auf 5 DEL-erfahrene Spieler in ihren Reihen zurückgreifen kann. Mit vier Sturmreihen gegen unsere dezimierte Truppe sind die Füchse ganz klare Favoriten in dieser Serie. Vieles steht und fällt beim EVD wohl mit der Personalie Joly, gepaart mit seinen Reihenkollegen Grözinger und Huebscher, zeichnete doch alleine dieses Trio in den letzten neun Duellen für 17 Tore verantwortlich, elf davon gingen alleine auf das Konto des Holland-Kanadiers. Sollte es gelingen, dieses Trio in den Griff zu bekommen und sich auf die eigene Heimstärke besinnen, spricht vieles dafür, dass das dritte Aufeinandertreffen am Dienstag nicht das Letzte der Serie sein wird.

Somit sind wir ALLE gefragt, die Mannschaft wird ihr Bestmögliches geben, genauso wie die Fans – das haben sie im ersten Spiel in Duisburg eindrucksvoll bewiesen. (FE,Jy)

In diesem Sinne – ALLE für HALLE!

 

Zahlen & Fakten zum Spiel Saale Bulls vs. Füchse Duisburg
 

  

  • Gesamtbilanz: 13 Spiele, 3 Siege (1xnV), 10 Niederlagen (1xnV, 1xnP), 29:47 Tore (-18)
  • Heimbilanz: 6 Spiele, 1 Sieg, 5 Niederlagen (1xnV), 12:19 Tore (-7)
  • Jubiläum I: 500. Heimspiel einer halleschen Mannschaft seit Wiederaufnahme des Spielbetriebes zur Saison 1998/99
  • Jubiläum II: 100. Pflichtspiel für Kapitän Jörg Wartenberg
  • Heimstärke: Bulls gewannen sechs ihrer bisherigen sieben Oberliga-Playoff-Heimspiele

 

Kalender-Historie:

    • 19.03.2006 (A)   EC Timmendorfer Strand              3:4 (N)
    • 19.03.2010 (H)   F.A.S.S. Berlin                            1:2 (N)

 

In der best-of-five-Serie steht es nach einem Spiel 1:0 für die Füchse Duisburg:

               17.03.2017       EV Duisburg vs. Saale Bulls        7 : 1
               19.03.2017       Saale Bulls vs. EV Duisburg        _ : _
               21.03.2017       EV Duisburg vs. Saale Bulls        _ : _
Falls erforderlich
               24.03.2017       Saale Bulls vs. EV Duisburg        _ : _
              
26.03.2017       EV Duisburg vs. Saale Bulls        _ : _

 


  • Spielplan
  • Tabelle
    April 2017
MDMDFSS
      1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Heimspiel Auswärtsspiel Event Nachwuchsspiel
Heimspiele Saison 16/17 downloaden Auswärtsspiele Saison 16/17 downloaden