Nächstes Spiel

Noch kein Spiel vorhanden

Pre-Playoffs: Mehr Vor- als Nachteile! (Saale Bulls vs. Black Dragons Erfurt, 10.03.2017)

 

„Die Pause bis zum ‚heißen Start‘ kommt uns ganz gelegen, da können wir unsere Wehwehchen auskurieren und kleinere Blessuren besser heilen.“ So oder so ähnlich hört und liest man es immer wieder, wenn Playoff-Teilnehmer auf die Wartezeit bis zum ersten „heißen Spiel“ angesprochen werden.

Und genau dorthin wollen auch die Saale Bulls, die sich jedoch bekanntermaßen über den „Umweg“ Pre-Playoffs für die beste Saisonphase qualifizieren müssen.

Ein Nachteil? Mitnichten. Denn Verletzungen gibt es nicht zu beklagen, lediglich die gesperrten Georg Albrecht und  Michal Schön sind heute gegen Erfurt zum Zuschauen verdammt. Somit bleibt das Team um Kapitän Wartenberg im Spielrhythmus und kann sich für die Partien – nach der hoffentlich erfolgreichen Qualifikation – gegen die Füchse des EV Duisburg einspielen.

Doch die nun anstehenden Duelle gegen die schwarzen Drachen werden alles andere als ein Selbstläufer und bedürfen besonderer Konzentration. Auch wenn die bisherige Statistik klar für die Bulls zu sprechen scheint, waren die Thüringer in dieser Spielzeit nicht gut für den MEC zu spielen. Das letzte Heimspiel (6:4) stand lange Zeit auf Messers Schneide, das letzte Aufeinandertreffen in Erfurt ging im Januar sogar mit 1:5 verloren.

Aber all das zählt jetzt nicht mehr, da mit den (Pre-)Playoffs die Saison neu beginnt. Nun interessiert keine Tabelle, sondern nur doch der direkte Vergleich in der Best-of-Three-Serie, in die die Saale Bulls natürlich mit einem Sieg starten wollen. Und auch wenn das letzte Meisterrundenspiel gegen Duisburg knapp in der Overtime verloren wurde, so hat das Team doch sehr viele Erkenntnisse aus diesem hochklassigen Duell ziehen können und wir sind überzeugt, dass das Trainertrio um Danny Albrecht nun auch die richtigen Worte finden wird, um die Mannschaft auf die Drachen einzustellen.  (Jy/FE)

 

Zahlen & Fakten zum Spiel Saale Bulls vs. Füchse Duisburg
 

  

  • Gesamtbilanz: 30 Spiele, 25 Siege (2xnP), 5 Niederlagen (1xnV), 166:85 Tore (+81)
  • Heimbilanz: 15 Spiele, 13 Siege, 2 Niederlagen (1xnV), 80:34 Tore (+46)
  • Jubiläum I: 400. Spiel für Eric Wunderlich im Bulls-Trikot
  • Jubiläum II: 100. Spiel von Johannes Ehemann & Gabriel Federolf für die Saale Bulls
  • erstes „Pre-Playoff-Spiel“ der Vereinsgeschichte!

 

Kalender-Historie:

  • 10.03.2006 (H)   EHV Schönheide             7:0 (S)
  • 10.03.2013 (A) Rostocker EC                       7:5 (S)

 

Hinweis zu den Pre-Playoffs:

Heute startet die Best-of-Three-Serie mit einem ersten Heimspiel für die Saale Bulls.

   10.03.2017 (20.00)    Saale Bulls vs. EHC Erfurt           _ : _
   12.03.2017 (16.00)    EHC Erfurt vs. Saale Bulls           _ : _

Sollte die Serie nach 2 Spielen ausgeglichen sein, findet das Entscheidungsspiel in Halle statt:

   14.03.2017 (19.00)    Saale Bulls vs. EHC Erfurt          _ : _

 

 


    Dezember 2017
MDMDFSS
     1 TecArt Black Dragons - Saale Bulls 2 3 Saale Bulls - ECC Preussen Berlin
4 5 6 7 8 Hannover Indians - Saale Bulls 9 10 Saale Bulls - Füchse Duisburg
11 12 13 14 15 Herner EV - Saale Bulls 16 17 Saale Bulls - Crocodiles Hamburg
18 19 20 21 22 Saale Bulls - EXA IceFighters Leipzig 23 24
25 26 EXA Icefighters Leipzig - Saale Bulls 27 28 Saale Bulls - ESC Wohnbau Moskitos Essen 29 30 31
Heimspiel Auswärtsspiel Event Nachwuchsspiel
Heimspiele Saison 17/18 downloaden Auswärtsspiele Saison 17/18 downloaden Heimspiele Saison 2017 (pdf) downloaden
Livestream