Nächstes Spiel

Noch kein Spiel vorhanden

Saale Bulls müssen sich trotz starkem Kampf mit 0:2 geschlagen geben

spielbericht-fass-berlin

Zur bekannten Eishockeyzeit am Freitagabend ging es für die Saale Bulls gegen die Selber Wölfe mit dem nächsten Testspiel vor der Punktspiel-Saison 2015/2016 weiter. Hinter den Schützlingen von Ken Latta lag die zweite Woche des Trainingslagers und auch dort ging es weiter voll zur Sache. Um nun das Erreichte weiter richtig zu testen, hatten sie sich mit dem VER Selb auch einen starken Gegner aus der Oberliga Süd eingeladen.

Im ersten Abschnitt präsentierten sich beide Mannschaften dann auch entsprechend angriffslustig und setzten immer wieder in Richtung gegnerisches Tor an. Doch ein wirkliches Durchbrechen der Verteidigerreihen wurde auf beiden Seiten nicht geschafft. An dieser Situation änderte auch eine zwischenzeitliche Überzahl für die Bulls nichts, da auch in dieser Situation die Abwehr von Selb zur Stelle war. So gab es gute Versuche, aber keine Tore. Doch auch die Hallenser hatten in der 11. Minute eine Unterzahl zu überstehen, da Ricco Ratajczyk nach wiederholtem falschen Anspielens am Bully auf der Bank Platz nehmen durfte.

Aber, wie bereits im ersten Testspiel gegen die Eislöwen Dresden, zeigten die Bulls hier wieder ihre Stärke und die Strafe lief ohne weitere brenzlige Situation ab. In der Folge gab es auf beiden Seiten weitere Versuche, etwas am Spielstand zu ändern, aber dies sollte bis zur ersten Pause nicht mehr gelingen.

So ging es dann mit dem ausgeglichenen Stand von 0:0 im zweiten Drittel weiter. Und in diesem waren es die Wölfe, welche den schnelleren Start erwischten und in Richtung von Clemens Ritschels Tor zogen. Dort war dieser Angriff dann aber auch zu Ende. Und es ging auch schon in die entgegengesetzte Richtung zum Gegenangriff. Die Bulls schafften es in der Folge, sich mehrmals im Selber Drittel festzusetzen, aber trotz mehrerer Großchancen wollte der Puck einfach nicht über die Linie. Auch der Dauerbeschuss vom Schlussmann Manuel Kümpel im Selber Tor wollte einfach nichts Zählbares bringen. So kam dann das, was immer kommt, wenn man sich vorne ohne Ergebnis abmüht, der Selber Sturm nutze eine seiner wenigen Chancen in einem Konter und Eric Neumann erzielte auch sogleich den Führungstreffer.

 

Nach dem harten Kampf zuvor und plötzlichem Gegentor waren die Hallenser nun etwas neben der Spur und mussten dies auch erst einmal verdauen. Dabei gerieten sie nach einem harten Stopp eines Angriffes durch Christopher Gard auch noch in Unterzahl. Dies war dann zu viel des Guten und die Selber konnten auf 0:2 erhöhen. Trotz der klaren Überlegenheit der Saale Bulls über weiten Strecken des zweiten Abschnittes endete dieser so mit einem negativen Ergebnis.

 

Doch es blieb ja noch ein Drittel, um das Spiel wieder zu drehen und für sich zu entscheiden. Diese Chance wollten sie auf jeden Fall nutzen und setzen von Anfang an gleich nach. Doch das Tor der Selber blieb den Bulls doch weiterhin verschlossen, denn selbst zwei erneute Überzahlspiele mussten von ihnen ungenutzt liegengelassen werden. Die Mannschaft mühte sich auf dem Eis ab, aber der Puck wollte einfach nicht über die rote Torlinie gehen.

Das zweite Testspiel in der Saisonvorbereitung ging ohne weitere Tore zu Ende und die Bulls mussten sich damit auch zum zweiten Mal geschlagen geben. Doch die Saisonvorbereitung ist weiter voll im Gange und so machen die Saale Bulls am Sonntag auch gleich mit den Wölfen weiter. Doch dieses Mal geht es die 150 km in den Wolfsbau nach Selb und damit zum ersten Auswärtsspiel. Hier haben sie die Chance, die Niederlage wieder gut zu machen.

 

Torschützen:

0:1 Eric Neumann – 34.

0:2 Landon Gare – 38.

Tore: 0:2 (0:0/0:2/0:0)

[RJ]

 


    November 2017
MDMDFSS
   1 2 3 Füchse Duisburg - Saale Bulls 4 5 Saale Bulls - Hannover Indians
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 Saale Bulls - EHC Timmendorfer Strand 06 18 19 Rostock Piranhas - Saale Bulls
20 21 22 23 24 Saale Bulls - EC Harzer Falken 25 26 Tilburg Trappers - Saale Bulls
27 28 29 30    
Heimspiel Auswärtsspiel Event Nachwuchsspiel
Heimspiele Saison 17/18 downloaden Auswärtsspiele Saison 17/18 downloaden Heimspiele Saison 2017 (pdf) downloaden
Livestream