Nächstes Spiel

Sonntag, 24.09.2017, 18:00 Uhr MEC Halle 04 Saale Bulls : Hannover Scorpions  

Hält die Serie gegen die Akademiker aus Berlin? (Saale Bulls vs. FASS Berlin, 27.11.2016)

 

„Seit Zehn Spielen gegen F.A.S.S. Berlin ungeschlagen“ – eine beeindruckende Bilanz in den Zahlen und Fakten zum Spiel – und natürlich soll diese Serie auch nach dem morgigen Spiel Bestand haben.

Obwohl es auf dem Papier nach einer scheinbar klaren Angelegenheit aussieht, muss die Mannschaft von Trainer Georgi Kimstatsch auch morgen alles geben, denn ein Tabellenletzter ist nicht zu unterschätzen. Diese Erfahrung musste auch der amtierende Meister aus Tilburg machen, als man vor genau 4 Wochen das Spiel in Berlin erst 4 Sekunden vor Abpfiff mit 6:5 für sich entscheiden konnte. Insbesondere das schnelle Umschaltspiel zeichnet die Akademiker aus. So musste Clemens Ritschel im Hallenser Tor beim Auswärtsspiel im Oktober so manches Kunststück vollbringen, um die schnellen Berliner Konter abzufangen.

Ein Sieg im morgigen Duell ist letztlich für beide Teams ein Muss – für die Gäste, um endlich nicht mehr das Schlusslicht der Tabelle zu sein und für die Gastgeber, um den Anschluss an die Tabellenspitze zu halten. Die ersten drei Punkte hierfür haben beide an diesem Freitag bereits eingefahren, F.A.S.S. zu Hause mit einem 5:3 Erfolg gegen die Hannover Scorpions und Halle auswärts mit einem knappen 2:1 Sieg gegen die Hannover Indians.

Dass man gegen die Akademiker Tore schießen kann, hat das Spiel im Oktober gezeigt. Und mit Georg Albrecht im Team, der morgen – nach 14 Monaten Verletzungspause – sein erstes Heimspiel bestreitet, wird dies wohl nicht schwerer werden. Allerdings quälen die Hallenser weiterhin Verletzungssorgen in der Defense. Die Schulterverletzung von Michal Schön ist noch nicht ausgeheilt und auch der Einsatz von Eric Wunderlich (verletzte sich in Tilburg an der Hand), ist noch fraglich. Hinzu kommt die Sperre von Kai Schmitz. So müssen die Stürmer vorne treffen und die verbleibenden Verteidiger hinten alles geben, um die wichtigen drei Punkte an der Saale zu halten. (FE)

Zahlen & Fakten zum Spiel Saale Bulls vs. F.A.S.S. Berlin

  • Gesamtbilanz: 40 Spiele, 34 Siege (1xnV, 3xnP), 6 Niederlagen, 230:92 Tore (+138)
  • Heimbilanz: 19 Spiele, 17 Siege (1xnV, 1xnP), 2 Niederlagen, 101:38 Tore (+63)
  • seit zehn Spielen gegen F.A.S.S. Berlin ungeschlagen
  • in den letzten vier Duellen immer exakt 6 Bulls-Treffer

 

Kalender-Historie:

  • 27.11.2005 (H) Rostocker EC 5:2 (S)
  • 27.11.2007 (H) Hannover Indians 6:4 (S)
  • 27.11.2009 (H) F.A.S.S. Berlin 6:1 (S)
  • 27.11.2015 (H) EHC Erfurt 6:2 (S)

 

Tabelle nach dem 17. Spieltag:
(Tabelle ist im Moment verzerrt, da 4 Mannschaften jeweils ein Spiel weniger haben)


  • Spielplan
  • Tabelle
    September 2017
MDMDFSS
     1 2 3
4 5 6 7 8 Saale Bulls - Dresdner Eislöwen 9 10 Chemnitz Crashers - Saale Bulls
11 12 13 14 15 Selber Wölfe - Saale Bulls 16 17 Saale Bulls - Selber Wölfe
18 19 20 21 22 Hannover Scorpions - Saale Bulls 23 24 Saale Bulls - Hannover Scorpions
25 26 27 28 29 Saale Bulls - Rostock Piranhas 30  
Heimspiel Auswärtsspiel Event Nachwuchsspiel
Heimspiele Saison 17/18 downloaden Auswärtsspiele Saison 17/18 downloaden
Livestream