Nächstes Spiel

Freitag, 08.09.2017, 20:00 Uhr MEC Halle 04 Saale Bulls : Dresdner Eislöwen  

Wochenspiegel Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Halle

Kontakt
Anschrift

Fiete-Schulze-Str. 3
06116 Halle (Saale)


Telefon: 0345/1301010

Telefax: 0345/1301011

Info

Branche: Medien/ Presse

Historie der Wochenspiegel-Verlags-Gesellschaft mbH & Co. KG, Halle

Es war das Jahr 1990, in dem sich der Zeitungsmarkt im Osten Deutschlands nach der Wende revolutionierte. Die großen westdeutschen Zeitungsverlage wie der Axel Springer Verlag, die Bauer Verlagsgruppe, M. DuMont Schauberg, Verlagsgesellschaft Madsack u. a. kamen in die neuen Bundesländer und bauten die heute bekannten großen Tageszeitungen auf. Dies war auch die Geburtsstunde der Anzeigenblätter.
Die Rheinische Anzeigenblatt GmbH & Co. KG, Köln, (eine Beteiligungsgesellschaft von M. DuMont Schauberg) und die Bonner Anzeigenblatt GmbH & Co. KG gründeten die Wochenspiegel-Verlags-Gesellschaft mbH & Co. KG mit Ihrem Hauptsitz in Halle an der Saale. Am 13.12.1990 war es soweit, die erste Ausgabe des WOCHENSPIEGEL erschien in der Stadt Halle und dem Saalkreis und sollte fortan wöchentlich mittwochs alle Haushalte und Gewerbebetriebe erreichen. Ein flächendeckendes Wochenblatt, welches kostenlos verbreitet wurde, hatte es bis dahin in der Region noch nie gegeben.           Zuerst galt es, eine ganze Reihe Hindernisse aus dem Weg zu räumen. Unsere Mitarbeiter kamen zum Teil aus branchenfremden Berufen, die ganze Materie einer kostenlosen Wochenzeitung war allen unbekannt. Es gab keine aussagefähigen, aktuellen Daten zu Haushaltszahlen und Gewerbebetrieben. Also hatte die WOCHENSPIEGEL - Mannschaft nicht nur neues Fachwissen zu lernen, sondern parallel dazu das gesamte Verteilgebiet zu erkunden. Jede Straße, jede kleine Gasse, alle Häuser und Wohnungen mussten erfasst werden.      

Dann ging es Schlag auf Schlag. Wie in Halle, wurden im nächsten Zug unsere Geschäftsstellen in Wittenberg, Naumburg, Zeitz, Bernburg, Weißenfels, Köthen, Dessau, Merseburg, Bitterfeld, Aschersleben, Eisleben, Sangerhausen, Quedlinburg eröffnet. Als am 27.08.1992 die erste Ausgabe des WOCHENSPIEGEL Hettstedt erschien, war diese Entwicklung abgeschlossen.           Bis heute erscheint unser WOCHENSPIEGEL in diesem Erscheinungsgebiet mit nunmehr 14 Lokalausgaben und einer derzeitigen aktuellen Druckauflage von 683.850 Exemplaren Woche für Woche am Mittwoch und ist damit das auflagenstärkste Anzeigenblatt in Sachsen-Anhalt und aus der Medienlandschaft nicht mehr wegzudenken.           Leser- und Kundenanfragen ließen uns im Laufe unserer Tätigkeit zu der Überzeugung gelangen, dass eine zweite Wochenzeitung, die am Wochenende erscheint, zukunftsfähig ist. Daher begann wir erste Titel am Samstag auf den Markt zu bringen.           Laut neuen Umfragen kristallisierte sich aber heraus, dass der Sonntag der bessere Erscheinungstermin wäre. Diesen Umfragen folgend, stellten wir unsere bestehenden Wochenendtitel auf den Sonntag um und begannen die Gebiete zu schließen.           Mit dem Titel "Super Sonntag" war auch schnell die richtige Bezeichnung gefunden.          

Wie damals beim WOCHENSPIEGEL starteten wir am 07.09.1997 mit der ersten Ausgabe des Super Sonntag in Halle. Noch im Herbst des Jahres 1997 folgten Dessau, Köthen, Zeitz, Wittenberg und Bernburg, im Jahr 1998 Merseburg. Aschersleben und Quedlinburg folgten 2000.           Erst im Jahr 2003 kamen die Lokalausgaben Eisleben, Hettstedt und Sangerhausen hinzu.           Am 21.03.2004 war dieser Prozess mit der ersten Erscheinung des Super Sonntag Naumburg und Weißenfels abgeschlossen.          

Bis heute erscheint unser Super Sonntag im südlichen Sachsen-Anhalt in nunmehr 13 Lokalausgaben mit einer derzeitigen aktuellen Druckauflage von 637.150 Exemplaren Woche für Woche und ist damit das auflagenstärkste Anzeigenblatt in Sachsen-Anhalt am Sonntag.
          Gemeinsam mit dem WOCHENSPIEGEL werden jede Woche mehr als 1,3 Millionen Exemplare verteilt. Damit gehört unser Verlag zu den TOP TEN Anzeigenblattverlagen in Deutschland.

  • Spielplan
  • Tabelle
    August 2017
MDMDFSS
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31    
Heimspiel Auswärtsspiel Event Nachwuchsspiel
Heimspiele Saison 16/17 downloaden Auswärtsspiele Saison 16/17 downloaden