Nächstes Spiel

Freitag, 08.09.2017, 20:00 Uhr MEC Halle 04 Saale Bulls : Dresdner Eislöwen  

Start der Vorbereitung am 08. September gegen Dresden – mit dabei Philipp und Georg!

 

„Aufgeschoben ist nicht aufgehoben“, sagt schon ein altes Sprichwort. Und getreu diesem Motto gelang es den Verantwortlichen, als ersten Testspielgegner für die kommende Saison die Dresdner Eislöwen aus der DEL2 zu gewinnen.

Rückblick: Die Saale Bulls starteten in die Vorbereitung der Saison 2015/16 mit einer Partie gegen den sächsischen Zweitligisten. Auch in der abgelaufenen Spielzeit waren die Dresdner als erster Gegner geplant. Doch dann schlug eine Lebensmittelvergiftung zu, so dass man sich zur Spielabsage gezwungen sah. Aber wie gesagt: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

Und so reist der Tabellen-Vierte der letzten Zweitliga-Hauptrunde am 8. September an die Saale, um ab 20 Uhr im Sparkassen-Eisdom die Schläger mit dem MEC Halle 04 zu kreuzen.

08.09.2017     20.00 Uhr    vs.

 

Mit von der Partie werden auch zwei langjährige Leistungsträger sein, die dem MEC weiterhin die Treue halten: Georg Albrecht und Phillip Gunkel tragen auch 2017/18 wieder das Trikot mit dem großen Bullen-Logo.

Georg Albrecht überzeugt seit seinem Wechsel 2015 nach Halle in jedem seiner Einsätze immer mit leidenschaftlichem Kampf und Leistung und wird dies auch weiterhin tun. Der 27jährige absolvierte seit seinem Wechsel an die Saale im Januar 2015 bislang 47 Spiele (33 Punkte), darunter – verletzungsbedingt – lediglich eine Vorbereitungspartie. Nun will der wieder gesundete Albrecht direkt von Anfang an voll durchstarten und an seine Leistungen aus der finalen Phase der letzten Saison anschließen.

Bereits in seine vierte Spielzeit in Halle geht Philipp Gunkel. Der 28jährige ist aus dem Angriff der Bulls nicht mehr wegzudenken, ist Dreh- und Angelpunkt der halleschen Offensive. So sind seine knapp 1,3 Punkte pro Spiel nicht nur Zufall, sondern das Ergebnis seiner Übersicht und Durchschlagskraft. Denn der Stürmer setzte in seinen bislang 152 Partien nicht nur seine Mitspieler gut in Szene (91 Assists), sondern netzt auch gerne selber ein (102 Treffer).

Der MEC Halle 04 freut sich, auch in der neuen Spielzeit auf jede Menge Tore und Vorlagen von Georg Albrecht und Philipp Gunkel und wünscht seinen beiden Angreifern weiterhin eine erfolgreiche und verletzungsfreie Zeit im Bulls-Trikot. (Jy)

 


  • Spielplan
  • Tabelle
    August 2017
MDMDFSS
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31    
Heimspiel Auswärtsspiel Event Nachwuchsspiel
Heimspiele Saison 16/17 downloaden Auswärtsspiele Saison 16/17 downloaden