Nächstes Spiel

Noch kein Spiel vorhanden

Tele Columbus verlängert Vertrag bei den Saale Bulls

Die Kunden des Kabelnetzbetreibers Tele Columbus haben in nicht nur 3 Halle attraktive Anlaufstellen, wo sich Interessenten eine persönliche Beratung zum analogen, digitalen und hochauflösenden Fernsehen, zu günstigen Telefon-Flatrates und superschnellen Internetverbindungen erhalten. Tele Columbus engagiert sich auch weiterhin bei den Saale Bulls im Rahmen eines Sponsorings. Das Unternehmen, einer der führenden Kabelnetzbetreiber Deutschlands, unterstützt in der Spielzeit 2014/2015 weiterhin die Saale Bulls aus Halle und unterstreicht somit sein Engagement in der regionalen Sportförderung. Das Sponsoring umfasst Werbepräsenzen im Eingangsbereich der Eissportarena sowie Werbespots auf der Anzeigentafel.

Der Präsident der Saale Bulls, Daniel Mischner: „Unser mittelfristiges Ziel ist ganz
klar der Aufstieg in die 2. Bundesliga. Wir sind mittlerweile durch unsere Profimannschaft, aber nicht zuletzt auch durch unsere Nachwuchsarbeit zu einer bekannten Marke im Eishockeysport in Deutschland geworden. Dies verdanken wir natürlich auch dem Engagement unserer Förderer und Sponsoren. Wir freuen uns, Tele Columbus als regionalen Kabelnetzbetreiber und Partner vor Ort weiterhin zu diesem Kreis zählen zu dürfen.“

Die Tele Columbus Gruppe versorgt über ihr modernes Multimedia-Netz und die lokale
Betriebsstation in Halle rund 70.000 Haushalte mit Fernsehen, Telefon- und superschnellen Internet-Verbindungen mit bis zu 128 Megabit pro Sekunde. Insgesamt sind in Sachsen- Anhalt mehrere hunderttausend Haushalte an die Breitbandnetze der Tele Columbus Gruppe angeschlossen.

Tele Columbus macht für seine Kunden den Zugang ins Internet noch einfacher: Alle Neukunden, die sich für eine Doppel-Flatrate für Telefon und Internet mit einer Download-Geschwindigkeit ab 32 Megabit pro Sekunde entscheiden, erhalten einen attraktiven Tablet-PC der neuesten Generation kostenlos dazu. Das Tablet Blaupunkt Polaris QC hat einen Wert von 199 Euro und wurde in verschiedenen Vergleichstests mehrfach ausgezeichnet.

Seit dem 1. Juli bietet Tele Columbus für seine Internet- und Telefoniekunden darüber hinaus eine neue, leistungsstarke WLAN-Kabelbox. Das Designgerät ist Kabelmodem und WLAN-Router in einem – und das erste Gerät im deutschen Kabelmarkt, das technisch bereits für Geschwindigkeiten bis zu 1.300 Megabit pro Sekunde vorbereitet ist. Kunden erhalten die neue Kabelbox für monatlich 2 Euro, die Mindestvertragslaufzeit beträgt 12 Monate. Alternativ wird kostenlos ein Standard-Kabelmodem ohne WLAN-Funktion bereitgestellt.

Mit dem Tablet-PC von Blaupunkt und der neuen WLAN-Kabelbox sind Tele Columbus-Kunden perfekt für das grenzenlose Surfen ausgestattet und können überall in der Wohnung ihren superschnellen Internet-Zugang mit mehrfacher DSL-Geschwindigkeit genießen.

Als drittgrößter Kabelnetzbetreiber in Deutschland versorgt die Tele Columbus Gruppe bundesweit rund 1,7 Millionen angeschlossene Haushalte über den Kabelanschluss.

 

Weitere Informationen zum Produktangebot aus Fernsehen, Telefon und Internet erhalten Sie unter der kostenlosen Service-Rufnummer 0800 220 7474 und im Internet unter www.telecolumbus.de.


    November 2017
MDMDFSS
   1 2 3 Füchse Duisburg - Saale Bulls 4 5 Saale Bulls - Hannover Indians
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 Saale Bulls - EHC Timmendorfer Strand 06 18 19 Rostock Piranhas - Saale Bulls
20 21 22 23 24 Saale Bulls - EC Harzer Falken 25 26 Tilburg Trappers - Saale Bulls
27 28 29 30    
Heimspiel Auswärtsspiel Event Nachwuchsspiel
Heimspiele Saison 17/18 downloaden Auswärtsspiele Saison 17/18 downloaden Heimspiele Saison 2017 (pdf) downloaden
Livestream