Nächstes Spiel

Noch kein Spiel vorhanden

Verein zur Förderung krebskranker Kinder

1991 zunächst als „Verein zur Förderung krebskranker Kinder“ von einigen Eltern, Ärzten und Pflegepersonal gegründet, durfte man sich von 1999 bis September 2006 als „Kinderplanet® Halle“ bezeichnen. Verliehen wird dieser besondere Titel von der „Grace- P- Kelly Vereinigung zur Unterstützung krebskranker Kinder und ihrer Familien“. Im selben Jahr schaffte man es, ein neues Domizil direkt neben dem Universitätsklinikum Kröllwitz zu eröffnen. Seither dient die mit viel Engagement und unter großem Aufwand modernisierte Villa als Ort der Begegnung und garantiert ein Kontrastprogramm zum Klinikalltag.

Der Name des Vereins impliziert, dass eine eigene Welt geschaffen wurde ohne die permanente Präsenz weißer Kittel, ohne die sonst allgegenwärtigen Gedanken an die Erkrankung. Man gibt den kleinen Patienten hier das Gefühl, wieder das zu sein, was ihnen durch die verschiedensten Arten der Krebsleiden ansonsten kaum möglich ist: einfach Kind sein, gedankenlos zu toben, mit anderen zusammen zu spielen und herum zu albern.

Das Team, das zum Großteil aus ehrenamtlichen Mitabeitern besteht, sorgt dafür, dass die Kinder Ablenkung finden und neue Kraft sowie Mut schöpfen können für die langwierigen und häufig marternden Therapien. Aber auch deren Eltern finden Hilfe und Beratung in einer Situation, die viele Umbrüche und Probleme mit sich bringt. Neben den wöchentlichen Elternessen und monatlichen Elternabenden organisiert man auch Veranstaltungen für die Kinder und deren Familien außerhalb des Vereins zur Förderung krebskranker Kinder. Sie bieten eine Basis für den Erfahrungsaustausch, gegenseitige Unterstützung und offene Gespräche über den Umgang mit dem Krebsleiden des Kindes.

Sowohl Kinder, die geheilt wurden, als auch Eltern deren Kind den Kampf gegen die Krankheit verloren hat, halten den Kontakt zum Verein zur Förderung krebskranker Kinder aufrecht und versuchen mit ihren Erfahrungen anderen Betroffenen neue Zuversicht zu geben, sie zu ermutigen, nicht in Hoffnungslosigkeit zu verfallen.

Über 300 Familien vorwiegend aus Sachsen-Anhalt nutzen dankbar die Hilfe des Vereins, der ihnen über sämtliche Phasen der Erkrankung, eine individuelle und sehr persönliche Betreuung gewährleistet. Neben den pädagogischen Kräften widmen sich auch junge Frauen, im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres sowie mehrere ehrenamtlich tätige Personen der rundum Fürsorge der Kinder und ihrer Familien. In den verschiedenen Freizeit- und Aufenthaltsräumen haben die Kinder die Möglichkeit, beim Töpfern oder Malen kreativ zu sein, können sich aber auch im Musikzimmer an den Instrumenten versuchen und so das ein oder andere neue Hobby für sich entdecken. Zu dem Konzept des Vereins zur Förderung krebskranker Kinder gehören auch so genannte Elternzimmer, die Übernachtungsmöglichkeiten für die Familie bieten, damit diese nah bei ihrem Kind sein können.

Inzwischen nutzen auch Kinder, z.B. die wegen Rheuma- oder Herzleiden stationär behandelt und versorgt werden, die Möglichkeit, sich eine Auszeit von der Eintönigkeit in der Klinik zu nehmen. Allen Kindern, denen es ihr Gesundheitszustand erlaubt, wird es demnächst ermöglicht, die Heimspiele der Saale Bulls mit ihren Eltern zu besuchen und anschließend mit den Spielern ins Gespräch zu kommen. Sämtliche Kosten des Kinderplaneten müssen aus Spendengeldern finanziert werden. Diese kommen teilweise aus projektbezogenen Förderungen diverser Stiftungen, aber auch finanzielle Zuwendungen von Privatpersonen dienen dem Erhalt und Erweiterung des halleschen Vereins zur Förderung krebskranker Kinder. Leisten auch sie einen kleinen Beitrag und unterstützen das Projekt! Die Chance dazu haben Sie direkt per Banküberweisung an den:

Kinderplanet®

Stadt- und Saalkreissparkasse Halle

BLZ 800 537 62

Konto-Nr.386 305 045

Mehr Informationem zum Verein zur Förderung krebskranker Kinder Halle finden sie auf:

www.kinderplanet-halle.de


    Oktober 2017
MDMDFSS
       1 EHC Timmendorfer Strand 06 - Saale Bulls
2 3 4 5 6 Saale Bulls - Tilburg Trappers 7 8 EC Harzer Falken - Saale Bulls
9 10 11 12 13 Saale Bulls - TecArt Black Dragons Erfurt 14 15 ECC Preussen Berlin - Saale Bulls
16 17 18 19 20 Saale Bulls - Hannover Scorpions 21 22 Hannover Scorpions - Saale Bulls
23 24 25 26 27 ESC Wohnbau Moskitos Essen - Saale Bulls 28 29 Saale Bulls - Herner EV
30 31 Crocodiles Hamburg - Saale Bulls      
Heimspiel Auswärtsspiel Event Nachwuchsspiel
Heimspiele Saison 17/18 downloaden Auswärtsspiele Saison 17/18 downloaden
Livestream