Nächstes Spiel

Freitag, 08.09.2017, 20:00 Uhr MEC Halle 04 Saale Bulls : Dresdner Eislöwen  

Vom Moskito zum Bullen – Willkommen Michael Hrstka!

 

Mit Defender Michael Hrstka präsentiert der MEC Halle 04 den nächsten Neuzugang für die kommende Saison. Von den Moskitos aus Essen nach Halle kommend, können sich die Saale Bulls auf einen erfahrenen Spieler freuen, der als klassischer „stay-at-home“-Verteidiger zu bezeichnen ist und dessen Stärken eindeutig in der physischen Spielweise angesiedelt sind, wie ein Blick auf seine bisherigen Statistiken verrät:

Seit seiner ersten Spielzeit im Seniorenbereich 2004/05 absolvierte der 29jährige bislang knapp 360 Hauptrundenpartien in den vier höchsten deutschen Spielklassen, in denen ihm insgesamt acht Tore gelangen – das Ganze bei jedoch mehr als 600 Strafminuten.

Anfänglich eher als Wandervogel zu bezeichnen (Dresden, Neuwied, Ratingen, Essen, Herne, Bietigheim mit zwischenzeitlichen DEL-Einsätzen für Köln und Duisburg), blieb er nach dem DEL-Ausstieg des EVD 2009/10 und dem Neuanfang in die Regionalliga vier Jahren lang den Duisburgern treu. Nach einer einjährigen Auszeit 2013/14 wechselte Hrstka, der auch auf B-WM-Einsätze in der deutschen U18-Nationalmannschaft zurückblicken kann, zu Beginn der abgelaufenen Saison nach Essen, wo er am Ende mit 31 Scorerpunkten in 28 Einsätzen punktbester Verteidiger der Moskitos wurde. Nun kommt der in Leverkusen geborene Hrstka nach Halle und wird durch seine körperliche Präsenz die Defensivabteilung der Saale Bulls verstärken.

Der MEC Halle 04 heißt seinen neuen Verteidiger recht herzlichen Willkommen und wünscht ihm eine erfolgreiche und verletzungsfreie Zeit im Bulls-Trikot. (Jy)


  • Spielplan
  • Tabelle
    August 2017
MDMDFSS
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31    
Heimspiel Auswärtsspiel Event Nachwuchsspiel
Heimspiele Saison 16/17 downloaden Auswärtsspiele Saison 16/17 downloaden