Nächstes Spiel

Noch kein Spiel vorhanden

Zweite Kontingentstelle besetzt – Jakub Langhammer wechselt aus DEL2 nach Halle

 

Mit dem Tschechen Jakub Langhammer präsentierte der MEC Halle 04 heute vormittag seinen nächsten Neuzugang für die in Kürze beginnende Spielzeit und hat somit auch seine zweite Kontingentstelle belegt.

Langhammer_HP

 

 

Im tschechischen Kladno geboren, begann Jakub Langhammer seine Karriere im Nachwuchsbereich seiner Heimatclubs, bevor er 2000/01 in die Jugendmannschaft von HC Sparta Prag wechselte und dort nachhaltig auf sich aufmerksam machen konnte. So folgte u.a. seine Berufung in die Junioren-Nationalmannschaft, mit der er 2002 bei der U18-Weltmeisterschaft Bronze gewinnen konnte. Im selben Jahr wurde Langhammer in der 1.Runde des Import Drafts gezogen, einer Ziehung der Canadian Hockey League (CHL) für nicht in Nordamerika aktive Eishockeyspieler. Somit absolvierte er anschließend zwei Spielzeiten (150 Partien) für die Spokane Chiefs in der Western Hockey League, in denen er 27 Treffer erzielte und 35 Tore vorbereitete.

Im Jahr 2004 kehrte er in sein Heimatland zurück, wo er in den folgenden zehn Jahren 463 Spiele (97 Tore) in der höchsten Spielklasse Tschechiens, der Extraliga, absolvierte. Mit dem Hauptstadtclub Sparta Prag, für die er die meiste Zeit auflief und auch am renommierten Spengler Cup teilnahm, konnte er dabei in den Jahren 2006 und 2007 jeweils die Meisterschaft erringen.

Zur Saison 2014/15 wechselte Langhammer schließlich dann Deutschland und schloss sich dem Zweitligisten Eispiraten Crimmitschau an. Nach 29 Partien mit zwölf Punkten (sieben Tore, zwei in Überzahl, zwei zum Sieg) folgte er seinem Ehrgeiz, immer spielen und sich in den Dienst der Mannschaft stellen zu können: Er bat Anfang des Jahres um seine Vertragsauflösung, um nicht weiterhin als überzähliger Ausländer auf der Tribüne sitzen zu müssen. Daraufhin wechselte er kurzfristig für zwei Spiele (zwei Tore) zum Oberligisten Regensburg, ehe er zurück in die DEL 2 gerufen wurde – die Dresdner Eislöwen sicherten sich für die letzten Spiele der Hauptrunde sowie die play-offs die Dienste des seit vergangenen Montag 31jährigen Angreifers.

Nun wechselt der Rechtsschütze, der auch viermal für die tschechische A-Nationalmannschaft auflief, zu den Saale Bulls und trifft hier mit Sebastian Albrecht und Travis Martell auf zwei ihm bereits bekannte Gesichter.

Der MEC Halle 04 heißt seinen neuen Stürmer recht herzlich in der Händelstadt willkommen und wünscht ihm eine erfolgreiche verletzungsfreie Saison im Trikot der Saale Bulls. (Jy)


    November 2017
MDMDFSS
   1 2 3 Füchse Duisburg - Saale Bulls 4 5 Saale Bulls - Hannover Indians
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 Saale Bulls - EHC Timmendorfer Strand 06 18 19 Rostock Piranhas - Saale Bulls
20 21 22 23 24 Saale Bulls - EC Harzer Falken 25 26 Tilburg Trappers - Saale Bulls
27 28 29 30    
Heimspiel Auswärtsspiel Event Nachwuchsspiel
Heimspiele Saison 17/18 downloaden Auswärtsspiele Saison 17/18 downloaden Heimspiele Saison 2017 (pdf) downloaden
Livestream